Schlagwort-Archive: genervt

iTunes – Hilfe benötigt!!!

Seit dem wir unseren neuen Laptop haben, spinnt mein iTunes, aber auch nur meins, dem Dürrbi seins (eigene Kennung unter Vista) geht einwandfrei.

Also folgendes Problem habe ich: Ich stecke neue Alben in meine Mediathek und am nächsten Tag hat er sie wieder vergessen.
Gestern z. B. wollte ich ein neues Album in meine Mediathek stecken und da muss ich leider sehen, dass meine ganzen anderen Alben weg sind. Nun gut, ok, kann man nix machen, dachte ich, also habe ich mir für heute vorgenommen, wieder alles neu zu machen. Als ich vorhin mein iTunes öffne, muss ich aber leider sehen, das das Album von gestern schon wieder weg ist????

Bütte bütte, kann mir jemand helfen????? Ich weiß nicht, woran es liegt, bin völlig ratlos, beim Dürrbi funzt es doch auch und auf dem alten Rechner ging auch alles einwandfrei…

Nachtrag: Problem scheint sich gelöst zu haben

Ich will’s ja nicht zu laut sagen, aber scheinbar geht es nun wieder, sprich meine Mediathek verschwindet nicht sofort wieder.

Die Ursache des Problems ist scheinbar unser neuer Laptop…ein Sony Vaio. Viele Nutzer dieses Laptops haben wohl genau das gleiche Problem.
Lösung ist eigentlich ganz einfach:

-Systemsteuerung
– Sytem und Wartung ——> Verwaltung
– Dienste
– Alle Vaio Content Dienste auf Manuell stellen (anstatt automatisch) und die Dienste beenden (ganz wichtig)

Somit sollte alles wieder gehen, bei mir scheint dies zumindest der Fall zu sein.
Warum allerdings unter dem Dürrbi seiner Kennung alles funktioniert bleibt mir ein Rätsel…Unter dem Dürrbi seiner Kennung funktioniert iTunes wohl deswegen, weil er nicht der erste Nutzer von iTunes auf diesem Rechner ist. Ist zwar merkwürdig, aber dieses Problem taucht wohl nur bei dem ersten Nutzer auf…

Warum

können manche Leute nicht einfach mal die Fresse halten, wenn sie keine Ahnung haben???
Ne, ist ja auch viel einfacher, so zu tun, als ob man viel Ahnung hat und dem Gegenüber zu Verstehen zu geben, dass dieser ja gar keine Ahnung hat. Und wenn man dann später sagt, dass dieser, der doch ach so viel Ahnung hat, im Unrecht ist, und dieses auch beweisen kann, der „große Ahnung-Haber“ dann so tut, als ob er es schon immer richtig gesagt hätte *aaaaaaaaaahhhhhhhhhhhh* Das bringt mich auf die Palme!

Menno

Menno, ich bin genervt, ich will mein geliebtes Windows wiederhaben.

Vor einiger Zeit ist unser normaler großer Rechner kaputt gegangen. Das alleine ist schon nervig genug. Ok, wenigstens haben wir eine Steinzeitmöhre von Laptop. Soweit so gut, aber da ist kein Windows drauf, sondern Ubuntu. Ok, an und für sich auch nicht sooooooo schlimm. Aber ich vermisse meine heißgeliebten Programme und lahm isses auch und überhaupt!

Ich möchte gescheit Bilder bearbeiten, is net, weil Prgramm doof.
ich möchte itunes machen, is net.
ich möchte meinen ipod neu bestücken, is net, weil zu lahm.
ich möchte cd’s brennen, is net, weil kein Brenner.
ich möchte stabil Videos angucken, is net, weil zu lahm.
ich möchte so viel, is aber net, weil Steinzeitmöhre!

Aber zum Glück hat das alles irgendwann ein Ende, weil wir dann einen neuen schönen Schleppi haben werden, mit dem ich ich dann hier alles wunderbar machen kann, überall, bei Sonne im Garten, bei Regen auf der Couch, bei krank im Bett ;-) Und diese paar Wochen werde ich mit dem hier auskommen…irgendwie!

vorbei mit der Ruhe!!!

Da wollte ich heute noch mal einen schönen ruhigen Tag – so fast ganz schmerzlos – machen. Von meinen „Zahn-Gesichts-und was weiß ich was noch alles weh tat Schmerzen“ sind nur noch etwas Kopfschmerzen übrig geblieben. Also freute ich mich auf einen ruhigen Tag, ohne Trouble, Ärzte, Schmerzen, um wieder etwas fitter zu werden. Nach 3 schlaflosen Nächten könnte ich das echt mal gebrauchen.
Aber von wegen, die Ruhe ist mir nicht gegönnt. Quasi alle halbe Stunde klingelt das Telefon, anonym, ich geh ran, aber keine Reaktion am anderen Ende der Leitung. Nach ca. einer Minute nachfragen meinerseits und „Haaaaallllloooooo“ rufen kann ich immer nur noch ein Tüüüüüüüüüt vernehmen. Wenn ich erfahre, wer das ist, dann gibt’s hier aber Ramba Zamba…

In Verdacht hab ich ja die t-com, die nerven, seit dem wir nicht mir bei denen sind, gewaltig. Beim letzten Anruf von diesem Verein, war es nämlich fast genauso, ich musste ein paar mal „haaaalllllooooo“ rufen, bis dann einer mit mir reden wollte. Eigentlich aber halt nur eigentlich sollten die jetzt wissen, dass wir kein Interesse mehr haben…

Free Burma ? Ohne mich

Diese Aktionen bezüglich „Free Burma“ gehen mir persönlich tierisch auf den Senkel.

Versteht mich nicht falsch, ich bin auch GEGEN Unterdrückung und der Verletzung der Menschenrechte, aber ich verstehe den ganzen Hype um diese Burma Sache nicht so ganz. Auf BasicThinking sind 80% aller Blog-Posts der letzten 2 Wochen nur um das Thema „Free Burma“.

Deshalb habe ich gestern genau KEINEN Banner gepostet. Mein gestriges Blog-Schweigen hatte andere Gründe… :-)

Wer kümmert sich um alle anderen schwelenden Konflikte, die auf dem Rest des Erdballs passieren. Scheinbar niemand mehr.

(via LawBlog)