vorbei mit der Ruhe!!!

Da wollte ich heute noch mal einen schönen ruhigen Tag – so fast ganz schmerzlos – machen. Von meinen „Zahn-Gesichts-und was weiß ich was noch alles weh tat Schmerzen“ sind nur noch etwas Kopfschmerzen übrig geblieben. Also freute ich mich auf einen ruhigen Tag, ohne Trouble, Ärzte, Schmerzen, um wieder etwas fitter zu werden. Nach 3 schlaflosen Nächten könnte ich das echt mal gebrauchen.
Aber von wegen, die Ruhe ist mir nicht gegönnt. Quasi alle halbe Stunde klingelt das Telefon, anonym, ich geh ran, aber keine Reaktion am anderen Ende der Leitung. Nach ca. einer Minute nachfragen meinerseits und „Haaaaallllloooooo“ rufen kann ich immer nur noch ein Tüüüüüüüüüt vernehmen. Wenn ich erfahre, wer das ist, dann gibt’s hier aber Ramba Zamba…

In Verdacht hab ich ja die t-com, die nerven, seit dem wir nicht mir bei denen sind, gewaltig. Beim letzten Anruf von diesem Verein, war es nämlich fast genauso, ich musste ein paar mal „haaaalllllooooo“ rufen, bis dann einer mit mir reden wollte. Eigentlich aber halt nur eigentlich sollten die jetzt wissen, dass wir kein Interesse mehr haben…

Ähnliche Artikel

6 Gedanken zu „vorbei mit der Ruhe!!!“

  1. Bei uns hat heute auch einer genervt: wollte uns Mobiles Internet für 39,90 den Monat für eine mobile Flatrate andrehen. Daß wir bereits mit der Telekom und 1&1 zwei Provider an der Backe haben, hat ihn nicht interessiert.

  2. Jetzt verstehe ich gar nix mehr! Warst du das nicht, die nicht dran geht, sondern dem AB den Vortritt lässt, wenn keine Nummer mitgesendet wird? Warum also gehst du ans Telefon?

  3. @ Maksi: Ja, stimmt schon. Und wenn jemand nur mal ab und zu anonym anruft, geh ich auch nicht ran. Aber wenn jemand so hartnäckig ist und das Telefon alle halbe Stunde bimmeln lässt, geh ich irgendwann schon ran, allein deshalb weil ich dem Gegenüber meine Meinung sagen will. Leider hat das halt nicht funktioniert, weil ja nie jemand dran war, aber wehe dem, der als nächstes dran ist…

  4. Das jemand anruft und sich nicht meldet kommt aber eher selten vor… Vielleicht war es ja der Chef der kontrolliert hat, ob Du wirklich zuhause bist :rofl:

    Am liebsten sind mir immer noch die „wolle sie auto verkaufen ?“ – und als ob ein nein nicht ausreicht, wird es auf jeder Durchwahlnummer probiert.

  5. @ Optimum: Stimmt schon, ist ungewöhnlich, dass sich keiner meldet. Im Hintergrund hab ich aber ganz ganz leicht kaum hörbare „Callcenter-Geräusche“ gehört. Außerdem war es, wie schon geschrieben, genauso wie beim vorigen T-Com Anruf. Alle halbe Stunde anrufen und als ich dann doch total entnervt dran bin, war so gut wie nichts zu hören und erst nach mehrmaligen Haaaalllllllooo Rufen meinerseits kam dann doch ein Callcenter Mitarbeiter an die Leitung.

Kommentare sind geschlossen.