Schlagwort-Archive: Problem

iPhone: „Alle aktualisieren“ reagiert nicht

Auf dem iPhone meiner Liebsten bestand die letzen zwei bis drei Wochen ein Problem, welches beim Googeln zwar vereinzelt in diversen Foren geschildert, aber nirgends so richtig „gelöst“ wurde.

Bereits vor unserem zweiwöchigen Urlaub hatten sich im AppStore ihres iPhones bereits eine Handvoll Aktualisierungen (Updates) angesammelt. Beim Versuch diese im AppStore am iPhone selbst über den Button „Alle aktualisieren“ zu installieren, tat sich nichts. Der Tastendruck auf den Button an sich wurde zwar registriert, es erschien aber auch nach längerer Wartezeit keine Aufforderung das Kennwort des Accounts einzugeben. Die Installation der Updates einzeln schien aber zu klappen.

Während des Urlaubs haben sich nun weitere Updates in die Liste mit eingereiht, so dass nun bei einer Anzahl von mehr als 10 die einzelne Installation als zu mühselig erachtet wurde.

Ein Neustart (normal) und ein Neustart über das 10-sekündige Drücken der ‚Home‘- und der ‚Standby‘-Taste brachte keine Besserung.

Daher hatte ich den Verdacht, dass ggf. lediglich eine oder zwei der Apps in der Liste zu dem Verhalten führt und bat sie, von oben beginnend die Updates einzeln einzuspielen. Hier fand sich recht schnell die App „Jamie’s Recipes“, welche sich partout nicht aktualisieren ließ.

Nachdem sie diese dann vom iPhone gelöscht hat, wurde sie seltsamerweise noch immer in der Liste der Aktualisierungen angezeigt. Nun funktionierte aber der „Alle aktualisieren“-Button und lud zum einen die vermeintlich zuvor gelöschte App als auch die restlichen anstehenden Updates.

Ob der Effekt nun dauerhaft beseitigt ist, wissen wir jedoch frühestens, wenn mal wieder mehrere Updates gleichzeitig anstehen.

UPDATE 15.07.2011
Also… ein paar Tage später standen wieder mal mehrere Aktualisierungen an, und der Button „Alle aktualisieren“ reagierte erneut nicht.
Nachdem meine Liebste dann diese vermaledeite App „Jamie’s Recipes“ endgültig gelöscht hat, ging es dann und auch die jüngsten Aktualisierungen konnten nun korrekt über der Button installiert werden.

Das ganze Verhalten wurden also nur durch eine einzelne App hervorgerufen.

Sie haben nicht ausreichend Rechte…

In der Regel ändert man an laufenden Plugins ja nicht so oft etwas an den einmal konfigurierten Optionen.

Beim Plugin „Search Cloud“, welches ursprünglich mal von Satollo erstellt wurde, auf dessen Seite aber nicht mehr zu finden ist, wollte ich nun unter WordPress 2.8.x nun doch wieder mal in die Optionen und erhielt beim Aufruf der Einstellungen eine Fehlerseite

Sie haben nicht ausreichend Rechte, um auf diese Seite zuzugreifen.

Das Googeln nach der Fehlermeldung brachte zwar einige Seiten zu Tage, wo Benutzer nach dem Update auf WordPress 2.8 nicht mehr in die Admin-Seiten des eigenen Blogs kamen, sie beschrieben aber nicht den bei mir aufgetretenen Effekt, dass die Optionen eines einzelnen Plugins nicht mehr aufrufbar waren.

Auf der dritten Google-Suchergebnisseite fand ich dann allerdings bei »Brandt aktuell« die nötige Hilfe – sie bezog sich zwar auf ein anderes Plugin, aber die Symptomatik war die gleiche.

Nachdem ich die dort beschriebene Änderung gemacht habe, ist der Aufruf der Optionen wieder problemlos möglich.

Birnchen wechsel Dich

Würde dies klappen hätten wir eine (kleine) Sorge weniger. Aber immer der Reihe nach…

Von unseren Vormietern haben wir in Bad und Wohnzimmer jeweils eine Schienen-Decken-Leuchte vom Typ „IKEA Radium“ übernommen, bei denen zumindest im Badezimmer nun die ersten beiden der jeweils 5 Halogenlampen das Zeitliche gesegnet haben. Eigentlich sollte man meinen, dass das Auswechseln defekter Glühlampen ein Kinderspiel ist, hier gestaltet sich das ganze aber weitaus schwieriger.

Da die Birnen in der Fassung versenkt sind, hat man keine Möglichkeit, diese zu greifen und entsprechend heraus zu drehen/ziehen. Leider haben wir weder die Original-Montageanleitung vom Vormieter übernommen, noch ein entsprechendes Exemplar auf der Webseite von IKEA selbst gefunden.

Wir haben schon den Verdacht, dass die eingesetzten Lampen ggf. nicht für die Fassung geeignet sind, und sich deshalb nun nicht wechseln lassen. Laut Verfügbarkeitsprüfung ist das Produkt auch derzeit nicht im am nächsten erreichbaren IKEA Walldorf (ca. 40 km) erhältlich, so dass ein Trip hierhin sinnlos ist.

Ggf hat ja einer der treuen Leser das gleiche Lampen-Modell zu Hause und kann uns die Montageanleitung (soweit verfügbar) mal einscannen und uns zuschicken. Möglicherweise benötigt man einen Trick, die Lampen aus der Fassung zu holen.

Drahtlos still

Ihr wundert euch bestimmt, warum ihr von Michi nichts mehr hört…

Der Grund ist, dass unsere FritzBox daheim Mucken macht, und keine eingehenden WLAN-Verbindungen mehr zuläßt. Und da wir daheim aufgrund der räumlichen Trennung zwischen Router (Telefonanschluss) und Computer auf das WLAN angewiesen sind, ist Michi derzeit „offline“.

Habe vorhin mall bei AVM eine Support-Anfrage geöffnet, da alle anderen Maßnahmen (anderer Kanal, Netzwerkschlüssel geändert, Neustart Router…) nicht gefruchtet haben. Auf Rechnerseite brauche ich auch gar nicht zu suchen, weil unserer maxdome-Box ebenfalls keine (WLAN-)Verbindung zum Router aufbauen kann.

Nachtrag:
Nachdem ich gestern abend auch noch meinen alten T-Com Speedport-Router (ist hardwareseitig aber auch ein AVM-Produkt ;-) ) aus dem Keller geholt hatte und auch diesem auf WLAN-Ebene nicht erreichen konnte, hatte ich gar keine Idee mehr. Auch ein neuerer Treiber für den WLAN-Adapter, den ich mir gestern per USB-Stick an der Arbeit heruntergeladen habe, brachte keine Besserung.

Heute morgen hatte ich nun keine weitere Idee mehr als die Fritzbox (mit einem bestimmten Code) per Telefon auf Werkseinstellung zurückzusetzen und siehe da… plötzlich war der Rechner wieder mit dem Router verbunden.

Nach Eingabe des 1&1-Startcodes konnte der Router seine Inet-Konfiguration wieder herunterladen und läuft wieder einwandfrei.

Ich mutmaße, dass eine vorhandene ältere Konfigurationseinstellung im Zusammenhang mit dem letzten Firmware-Update zu einer funktionsunfähigen Konstellation geführt hat.

Nachtrag II
Michi hat gerade angerufen, der Rechner kann sich schon wieder nicht mit der Fritzbox verbinden. Die maxdome-Box aber schon. Komisch…. :?:

Nachtrag III
Habe gerade Rückmail von AVM erhalten. Sie vermuten angesichts meiner Fehlerbeschreibung ein Hardwareproblem am Router und wollen mir ein Austauschgerät zu schicken. Das nenne ich prompten Service!
Da ich mittlerweile per Kabel auch nicht mehr an den Router komme, scheint das mit dem Hardwareproblem nicht so falsch zu sein.

Sidebarwidgets defekt

Problem ! Problem !
(nicht nur Meg hat Probleme)

Eigentlich wollte ich nur das Plugin „A-Year-Before“ in Betrieb nehmen. Als ich daraufhin versuchte, das Widget in die Sidebar zu „schieben“ fiel mir auf, dass ich nichts rein und nichts raus schieben kann. Beim Anklicken und schieben markiere ich nur den Text (siehe Screenshot), der drunter liegt, aber bewegen tut sich nicht.
sidebar-widgets.jpg

Als ich daraufhin einfach mal „Sidebar speichern“ drückte, war diese plötzlich leer, so dass nun nur noch der Inhalt meiner

sidebar.php

angezeigt wird….

Ich kann nun gar keine Änderung an den Widgets mehr vornehmen. Hat jemand eine Idee ?

Nachtrag:
Da ich dachte, dass es am Plugin liegt, habe ich erstmal wieder deaktiviert, das hat aber keine Besserung gebracht…