Schlagwort-Archive: sexy

Geil, geil, geil

Mehr kann man kaum dazu sagen. Der Thomas hat am Samstag die Halle gerockt. Die Stimmung war einfach super. Gigantisch, Thomas Godoj live zu erleben. Die Live-Stimme , boah…Hammer!!!
Ich bin noch immer ganz hin und weg!
Ich könnte die ganze Zeit von ihm schwärmen!

Wir haben ein paar schöne Bilder gemacht, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Aber das Konzertfeeling kommt natürlich nicht rüber..

Dazu kommt, dass wir auch einen klasse Platz hatten, ich hatte fast immer freie Sicht auf meinen Thomas und konnte ihn wunderbar anhimmeln ;-)

Besonders schön an dem Konzert war, dass Thomas einige eigene Lieder seiner früheren Band „Wink“ zum Besten gegeben hat. Außerdem besteht seine Band zum Teil auch noch aus Mitgliedern seiner alten Band. Das zeigt, dass er eben nicht ein nur „verbiegbarer“ Casting-Gewinner ist, sondern er sich selber treu geblieben ist und es auch in Zukunft bleiben wird, und das ist gut so. Er hat’s echt drauf!

Ein paar Videos hab ich natürlich auch mal für euch rausgesucht. Etwas rockig, alles was nicht existiert, too young to grow old , Chasing Cars – „sein“ DSDS Hit durfte auch nicht fehlen, etwas ruhig mit „I don’t feel the same“
.
Fehlen darf natürlich nicht „Helden gesucht“. Aaaaber: Wir haben unseren Helden schon gefunden :o)

Hmmm…ich weiß nicht!

Gestern schon fragte mich eine Kollegin, ob ich mit ihr am Donnerstag abend zu den Chippendales kommen würde. Ich meinte nur, das wäre nicht so ganz mein Ding…hmm..ich liebe zwar schon schöne Männer, aber sooooo aalglatt und schön ala Chippendale ist dann doch nicht so ganz mein Ding. Und als ich die Preise gesehen hab (zwischen 40 und 50 Euro) war mir klar: Wenn ich so viel Geld für eine Karte ausgebe, muss mich das auch wirklich umhauen…

Heute fragte mich besagte Kollegin wieder, ich meinte, dass mir das echt zu teuer ist für etwas, was mich nicht so recht interessiert. Sie kann zwar nicht verstehen, DASS mich DIE nicht interessieren, aber ich muss auch nichts bezahlen, weil sie ja 2 Karten hat und ihre Freundin, mit der sie eigentlich hinwollte, krank geworden ist.

Also das heißt nun, sie würde mich einladen und wenn es mir doch gefällt (wovon sie 100 pro überzeugt ist) kann ich sie ja im Starbucks auf en Chai Tea Latte und nen Muffin einladen…

Hmm..jetzt ich am überlegen. Ich weiß, ich weiß, ihr Mädels werdet mich nun für total verrückt halten, wenn ich mir diese Gelegenheit entgehen lasse, aber ich mag dieses Menstrip tralalala nicht so wirklich. Und vor allem erzählte mir meine Kollegin, dass sie bei der letzten Show auf die Bühne geholt wurden und die Vorstellung, ich sitz da auf der Bühne auf nen Stuhl und die reiben sich und ich soll deren aalglatte bodys….oh ne, da muss ich mich echt schütteln…

Zumindest brauch ich vorher genug Flüssiges, damit ich die mir sexy – nach meinen Vorstellungen – trinken kann!

Autopilot

Das ist das neue Video von Thomas Godoj, einfach nur geil, diese Version des Liedes.

Und Thomas sieht in dem Video einfach nur WOW aus!

»Vielleicht waren wir nie wirklich dort,
wo wir so selbstverständlich hin wollten, «

Das werden der Dürrbi und ich in diesem Fall hier nicht sagen können. Denn am 7. März 2009 wird Thomas in der Durlacher Festhalle in Karlsruhe sein und ratet mal, wer natürlich da sein wird. Oh man oh man, ich hätte mir nie und nimmer träumen lassen, dass ich mal ein Konzert von einem DSDS Gewinner besuchen werde und noch dazu als Riesen Fan :-)

Und um die Zeit bis dahin etwas zu verkürzen, wird es ab 21. November von Plan A! die Platin Edition geben, u. a. mit 5 unplugged Songs. Ich liiiiiiieeeeeeebeeeeee es!!!

Der verbotene Zahnarzt

Heute ist mal einer der Sonntage, den man sich so nicht wünscht bzw. sich anders vorgestellt hat.

Die letzten paar Tage habe ich mal wieder leichte Probleme mit einem meiner unteren rechten Backenzähne, der über kurz oder lang überkront werden sollte. Allerdings hat er seit der letzten Füllung so gut wie keine Probleme gemacht, das hat sich aber nun schlagartig geändert. Erst leichte Schmerzen, gestern dann aber wurden die Schmerzen fast unerträglich. Mein Essen gestern bestand aus viel Ibuprofen – verdammt viele, viel zu viele. Aber es gab keine nennenswerte Besserung. Teilweise musste ich vor Schmerzen heulen, und ich bin, was Schmerzen betrifft, wirklich nicht wehleidig…

Da es heute auch noch nicht besser wurde, sind wir nach Karlsruhe in die Amedis Zahnklinik. Kann ich nur empfehlen. Ich musste nur einen Patientenbogen ausfüllen und durfte dann noch etwas warten. In der Zwischenzeit kam schon mal der Arzt kurz raus und der Dürrbi meinte: „ach, der sieht ja sympatisch aus“. Ich schaute den Arzt nur an und wollte am liebsten sofort wieder verschwinden. Er sah nicht nur sympatisch aus, er war zudem nicht gerade das, was ich als unattraktiv bezeichnen würde… Und von dem sollte ich mich behandeln lassen? Naja, es half ja nichts…

Ich kam dann auch bald dran. Zu seiner Attraktivität kam noch eine unheimlich liebe Art und ein nettes aufmunterndes Lächeln. Sowas von Zahnarzt gehört wirklich verboten. Welche Frau kann sich denn da noch auf ihre Zähne konzentrieren? Mein Zahn wurde geröntgt, zum Glück ist der Nerv noch nicht wirklich entzündet, aber leider ist die Karies sehr wurzelnahe, dass ich wohl über kurz oder lang um eine Zahnwurzelbehandlung nicht drumherum komme. Ich bekam ein paar dicke Spritzen verpasst und „Mr. Wow“ versuchte die Karies so gut wie möglich zu entfernen. Hierbei zeigte sich, dass er nicht nur nett, sympatisch und attraktiv, sondern auch sehr einfühlsam ist. Jetzt nach 3 Stunden lässt die Betäubung etwas nach und ich hoffe, dass der Schmerz auch fernbleibt…

Seit heute weiß ich zumindest, dass man frau immer Wert auf ein annehmbares Äußeres Wert legen sollte, und wenn es nur als Patient in der zahnärztlichen Notfallpraxis ist. Also merkt euch, ihr wisst nie, wer euer behandelnder Arzt ist ;-)

Nachtrag Montag

Die erhoffte Besserung durch „mein“ „Mr. Wow“ trat leider nicht ein. Gestern abend kamen nach und nach die Schmerzen zurück. Im Bett waren sie dannn wieder fast unterträglich und heute morgen sieht es auch nicht besser aus. Diese Zahnschmerzen machen mich noch wahnsinnig. Meine ganze rechte Gesichtshälfte tut höllisch weh. Ich glaube, ich würde einen Mord begehen, damit die Schmerzen aufhören…
So, nun aber genug gejammert, ich hab mir jetzt gleich bei meiner Zahnärztin nen Termin für heute geben lassen, um 16:00 Uhr soll ich kommen, mal schauen, ob sie mir helfen kann, auch wenn sie nicht so attraktiv ist, aber dafür eine sehr Liebe…

Lesen ist sexy!

In der knapp halbstündigen Bahnfahrt hab ich schon mal Zeit, die mitfahrenden Leute genauer unter die Lupe zu nehmen oder bei Gesprächen zu lauschen…

Da lästert die Heidi schon mal bei der Irene über eine unliebsame Arbeitskollegin, der mal so richtig eins ausgewischt werden müsste.
Nicht wirklich spannend.
Spannender hingegen war dann eher das Handygespräch, eines jungen hübschen Mädels, was mir gegenüber saß. Sie erzählte einer Freundin (?) interessantes über eine heiße Nacht mit ihrem neuen Lover. Als es anfing spannend zu werden, ist sie aber leider weiter erzählend aus der Bahn gestiegen…

Ich krieg auch sehr oft „Gespräche“ unter Jugendlichen mit, die nicht unbedingt die Intelligenz in Person sind. Da wird dann nur von „piep“ und „piep“ und „piep“ gesprochen, einfachste deutsche Worte sind alles Fremdwörter für sie. Z. B. ist einem Mädel letzten Winter das doch so schwere Wort „Glatteis“ nicht eingefallen. Ne klar, passiert schon…

Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich an der Bahnhaltestelle warte und Ausschau nach potentiellen „Lauschopfern“ halte, um mich dann in der Bahn in ihrer Nähe zu setzen.

Heute allerdings gab es auf dem Weg nachhause niemanden zu belauschen, also musste ich beobachten. „Opfer“ war ein vielleicht so 30 jähriger nett aussehender Mann, der ganz vertieft in sein Buch war. Ich beobachtete ihn eine kurze Weile und mir wurde schlagartig klar. Lesende Männer sehen unwahrscheinlich sexy aus. Dieser ruhige Blick dabei, dieses zufriedene ins Buch gucken, dieses so aussieht, als ob sie selbst Hauptrolle in der Story sind oder als ob sie mit offenen Augen träumen.

Wenn ich also mal kein Lauschopfer habe, werde ich Ausschau nach lesenden Männern halten. Oder ich lese selbst und bemühe mich, dabei auch so sexy zu wirken ;-)