Schlagwort-Archive: konzert

Geil, geil, geil

Mehr kann man kaum dazu sagen. Der Thomas hat am Samstag die Halle gerockt. Die Stimmung war einfach super. Gigantisch, Thomas Godoj live zu erleben. Die Live-Stimme , boah…Hammer!!!
Ich bin noch immer ganz hin und weg!
Ich könnte die ganze Zeit von ihm schwärmen!

Wir haben ein paar schöne Bilder gemacht, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Aber das Konzertfeeling kommt natürlich nicht rüber..

Dazu kommt, dass wir auch einen klasse Platz hatten, ich hatte fast immer freie Sicht auf meinen Thomas und konnte ihn wunderbar anhimmeln ;-)

Besonders schön an dem Konzert war, dass Thomas einige eigene Lieder seiner früheren Band „Wink“ zum Besten gegeben hat. Außerdem besteht seine Band zum Teil auch noch aus Mitgliedern seiner alten Band. Das zeigt, dass er eben nicht ein nur „verbiegbarer“ Casting-Gewinner ist, sondern er sich selber treu geblieben ist und es auch in Zukunft bleiben wird, und das ist gut so. Er hat’s echt drauf!

Ein paar Videos hab ich natürlich auch mal für euch rausgesucht. Etwas rockig, alles was nicht existiert, too young to grow old , Chasing Cars – „sein“ DSDS Hit durfte auch nicht fehlen, etwas ruhig mit „I don’t feel the same“
.
Fehlen darf natürlich nicht „Helden gesucht“. Aaaaber: Wir haben unseren Helden schon gefunden :o)

noch 2 mal schlafen

juchuuuu…und dann darf ich Thomas Godoj live sehen.

Am Samstag macht er endlich mit seiner Plan A-Tour 2009 Halt in Karlsruhe Durlach in der Festhalle. Um 20:00 Uhr werden wir die Halle rocken :o)
Godoj Tickets

Und als ob das noch nicht genug wäre, wird er noch im Saturn in Durlach nachmittags ein paar Liedchen zum Besten geben und anschließend Autogramme geben. Und da muss die liebe Michi natürlich ihren Dürrbi auch noch hinschleppen ;-)

Nachtrag:

Ohoh…ich hab mal bei youtube nach Live-Konzerten gesucht. Und bin dann darauf gestoßen. Ich glaub, wenn das der Dürrbi sieht und hört, bleibt er daheim *gröhl*

Das Konzert ist leider schon vorbei, später gibt’s noch ein paar Bilder

boah…wie doof

Och menno, ich ärger mich grade mal etwas.

Der Dürrbi und ich hatten vor, das Wochenende um den 25. Juli in Hamburg zu verbringen. Und zwar gibt wohl Ina Müller am 25. Juli eines jeden Jahres ihr Geburtstagskonzert im Hamburger Stadtpark. Naja, da dachten wir halt, dass das ja mal schön wäre, dieses Konzert zu besuchen und da wir eh gerne ein paar Tage nach Hamburg wollten, ließe sich das ja miteinander verbinden…

Hmmm….Piffedeckel…das Konzert ist schon ausverkauft, dabei begann der Vorverkauf grade mal vor 20 Tagen, am 3. Februar.

Nun gut, dann eben ein Ina Müller Konzert wo anders und Hamburg ohne Konzert.

Betrug?

Ich hab mal so nach Konzertkarten bei Ebay geschaut, insbesondere für Thomas Godoj. Nicht, dass ich jetzt eine über Ebay erwerben möchte, nur rein interessehalber, da ich ja weiß, dass das Konzert am 21. Dezember 2008 in Mannheim ausverkauft ist. Ich hab gelesen, dass die Karten nun zu einem teuren Preis verkauft werden und mich interessierte einfach mal, wie hoch die denn so gehen. Nun, man findet nicht wirklich viel, die meisten Kartenbesitzer werden ihre Karten natürlich nicht verkaufen.

Aber eine Sache hab ich gefunden, wo ich mir eigentlich zu 100 Prozent sicher bin, dass es an Betrug grenzt: Schaut hier selbst. Wer verkäuft denn 2 Karten für ab 12 Euro bzw. Sofort Kaufen für 20 Euro??? Und dann ohne Bild. Ich hoffe, dass keiner so dumm ist und darauf reinfällt….

Ich bin froh, dass Thomas im März noch ein Zusatzkonzert unter anderen in Karlsruhe geben wird, wo ich aber garantiert keine Karten über Ebay erwerben werde!!!

Ich haaaaaaaab noch lange nicht genug!!!

Aber richtig müßte es heißen: Wir haben noch lange nicht genug!

Am Samstag waren wir ja am Laith Al-Deen Konzert in Karlsruhe. Von unserem Ticket-Kauf habe ich ja schon berichtet.

Was soll ich sagen: Das Konzert war sooooo was von geil. Nicht zuletzt deswegen, weil wir früh genug da waren und uns einen tollen Platz in den vorderen Reihen erhaschen konnten :-) Auch die Vorband mit „Diane Weigmann“, deren Lied „Das Beste“ vielen bekannt sein dürfte war schon sehr gut, sie hatten dem Publikum schon gut eingeheizt. Aber der BESTE war natürlich Laith. Toller Sänger, super Texte. Vor allem ist er aber so herrlich normal und verstand es, das Publikum in seine Show mit einzubinden.
Das schönste Erlebnis am Samstag war, als Laith plötzlich von der Bühne ging, zur einen Seite der Halle und dort an den Leuten vorbeiging. Da dachte ich mir schon: „Mitst, hätten wir uns mal lieber am Rand gestellt“ Aber wie sich herausstellte, mußte ich mich gar nicht ärgern, denn der Dürrbi sagte dann aufeinmal: „Schau, hier kommt er auch lang“
Noch ehe ich was sagen konnte, stand Laith plötzlich vor uns und legte auch noch seinen Arm um Dürrbi. Dürrbi stand auf einmal im Mittelpunkt und alle schauten nur in seine Richtung. WOW, ich kann euch sagen, ich war so was von sprachlos und hab bestimmt total bekloppt geguckt!
Eins steht ja wohl fest, der Pulli vom Dürrbi wird natürlich nieeeee wieder gewaschen :mrgreen: *lach* *kleiner scherz am rande*
Dann ist Laith wieder zurück zur Bühne und hat seine Wahnsinns-Show weiter fortgesetzt.

Für uns steht wirklich fest: Ich Wir haaaaaaaaaaaab haben noch lange nicht genug. Wenn das Video hier auch schon etwas älter ist, ist es aber trotzdem passend: Nein, ich haaaaaaaab noch lange nicht genug *sing*