Schlagwort-Archive: grillen

Angrillen

Heute wird das erste Mal in diesem Jahr bei uns im Garten gegrillt. Das schöne Wetter muss noch mal ausgenutzt werden.

Und damit das Grillen doppelt so viel Freude macht, haben wir uns gestern einen neuen Grill gegönnt. Vorletztes Jahr haben wir uns zwar schon einen gekauft, aber das war ein super-duper-blödes Billigmodell von Kugelgrill. Nicht nur, dass der Aufbau tierisch schwierig war, auch war das Material nicht wirklich gut, das heißt, dass nach 2 Jahren doch schon einiges an Rost zu sehen war und er wirklich mittlerweile alles andere als ansehnlich ist.
Angrillen weiterlesen

Caipirinha

Heute Abend kriegen wir Besuch zum grillen.
Ach, da dachte die liebe Michi. Da könnte man ja wieder mal wunderschön Caipi trinken.

Cachaca haben wir noch da, Eis für Crushed Ice habe ich agnesetzt, Limetten frisch gekauft. Voller Vorfreude schon in Gedanken meinen Caipi trinkend fällt es mir wie Schuppen von den Augen: Wir haben ja gar keinen Rohrzucker mehr. :shock:

Und nun? Ich hab jetzt aber auch gar keine Lust mehr, welchen zu kaufen und auf „Caipi light“ hab ich schon mal gar keine Lust….
Ich mach euch einen Vorschlag:
Wer mir Rohrzucker vorbeibringt, der kriegt Caipis umsonst :mrgreen:
Na dann Prost! :prost:

Ultimativer Grill-Song

Als wir auf Amrum waren, hörten wir morgens zum Frühstück immer den Radio-Sender nJoy. Und fast jeden Morgen wurde ein bestimmtes Lied gespielt, was mir den Rest des Urlaubs nicht mehr aus dem Kopf gehen wollte.

Die Rede ist von „Bernd am Grill“ von der Band „Hasenscheisse(die heissen wirklich so).

Ich finde, dass ist der ultimative Grill-Song überhaupt. Leider habe ich das Lied bei den hiesigen Sendern noch nicht gehört und mein bei SWR3 platzierter Musikwunsch ist auch ungehört verpufft….

Wer ihn hören will, klickt einfach auf den obigen Link…

Wochenend und Sonnenschein

Genau so ein Wochenende nach unserem Geschmack. Meinetwegen müßte heute noch kein Sonntag sein oder zumindest müßte morgen wieder Samstag sein. Ja, das wärs :-)

So ein wunderschönes sonniges Wetter bei Temperaturen von über 20 Grad, ja so läßt es sich aushalten!

Gestern haben wir erst mal die Fahrradsaison eingeläutet. Wir sind über 30 km entlang des Pfinzentlastungskanal gefahren

und zum Schluß haben wir uns ein kleines Eis auf der Waffel gegönnt. Jammi jammi :-) Das Radfahren hat mal wieder richtig gut getan. Die frische Luft, der Sauerstoff, die Sonne, herrlich!

Nachtrag:
Ich habe unsere Tour mal in GoogleMaps „nachgezeichnet“.
Nachtrag Ende

Heute nachmittag sind wir dann noch mal ein lecker Eis essen gewesen (Chefbecher für den ChefDürrbi und einen Erdbeerbecher für mich(i).

Und jetzt wird gleich noch die Grillsaison eröffnet. Selbst marinierte Minutensteaks und Gemüsespieße liegen zum Ziehen schon im Kühlschrank und das selbstgebackene Baguette ist grade aus dem Ofen gekommen.
So, los kanns gehen :-)