Schlagwort-Archive: eis

und es rührt weiter

Nachdem das Walnusseis gestern super gelungen ist und einfach nur njam njam schmeckt, rühre ich jetzt grade das nächste Eis an.

Und nein Maksi, ich weiß weder beim Walnusseis noch beim heutigen Eis wieviele WW Punkt es hat. Gestern das hatte wohl einige mehr (leider), aber das heutige Erdbeere-Quark-Eis dürfte recht wenige haben. Einfach nur Erdbeeren, Quark, einen kleinen Schuss Sahne und wenig Zucker. Die Masse schmeckt zumindest schon mal, jetzt muss es nur noch fest werden.

Bei der Wärme heute genau der richtige Nachtisch…

Hab ich heute übrigens schon mal erwähnt, dass ich super gute Laune habe? Das liegt wohl erstens bestimmt am Wetter und zweitens an unserem Pizzabäcker hier im Ort *g*

und es rührt und rührt

und das Ergebnis wird hoffentlich ein super cremiges leckeres Walnusseis.

Zumindest ist die Konsistenz heute weitaus besser als mein letztes Kaffee-Eis, welches zwar geschmacklich sehr gut war, aber es war so flüssig, dass es als Eiskaffee durchging.

Aber das jetzt hier wird so richtig schön steif – und steif ist immer gut ;-)

Njam, njam, ich freu mich schon auf unseren Nachtisch heute abend!

Shoppen, Leckereien, Muskelkater

Genau daraus bestand unser schönes langes Wochenende bzw. ist die Bilanz eines wunderschönen Sonntages.

Aufgrund des Feiertages am Donnerstag haben wir den Freitag auch frei gehabt und somit ein wunderschönes Wochenende genossen :-)

Freitag waren wir wunderschön shoppen und haben uns ein paar neue Klamotten gegönnt, außerdem musste mal ein neuer Drucker her und last but not least gab es noch einne schönen Eisbereiter für unser Bosch MUM4 Küchenmaschine. Das Teil ist einfach genial und das zuerst getestete Bananeneis ist einfach nur lecker und so was von cremig. Ich hätte nie gedacht, dass man mit so einem winzigen Gerät so leckeres Eis zaubern kannn. Vor allem kann ich nun selbst bestimmen, wie süß ich mein Eis haben möchte und ob es vielleicht nicht etwas fettärmer geht!
Den Freitagabend haben wir dannn in unserer neu auserkorenen Lieblingskneipe – dem Stövchen in Karlsruhe – verbracht. Im Biergarten bei herrlichem Wetter schmeckte uns der Flammkuchen mit ein paar Cocktails als Nachtisch ;-)
Endlich mal eine Kneipe, wo die Cocktails auch bezahlbar und trotzdem 1A sind.

Samstag wurde das schöne Wetter auch noch genutzt und wir haben uns schön gegrillte Leckereien munden lassen.

Damit nach den ganzen Köstlichkeiten unsere Waage nicht einen allzu großen Schrecken bekommt, haben wir gestern einen wunderschönen Radfahrtag eingelegt. Knappe 45 km sind wir gefahren – schön war’s, eine Erinnerung in Form von Muskelkater werde ich wohl noch 1 – 2 Tage haben :o)

Jetzt haben wir wieder eine ganz normale Arbeitswoche vor uns, heute ist es tierisch schwül, hoffen wir mal, dass die Schwüle bald wieder von schönem Sonnenschein abgelöst wird….

Leben

Wenn man so auf der Sonnenterasse einer Eisdiele sitzt, kann man ja so wunderbar Leute beobachten.

So geschehen auch gestern…
Während wir so genüsslich unsere Eisbecher verdrücken, gucke ich rechts neben uns. Ein junges Pärchen, sie – dünn, ohne wirkliche Figurprobleme – bestellt sich nen Cappuchino, er nen Banana-Split. Das Mädel löffelt völlig genusslos ihren Cappu während er sein Eis schlemmt. Er möchte ihr was abgeben, sie nur angewidert: Hör auf, du weißt, das macht dick. Den ganz genauen Wortlaut konnte ich nicht verstehen. Dann hatte sie noch irgendwas mit der Milch, wahrscheinlich war die auch zu fettig…

Der Tisch gegenüber von uns. Wieder ein junges Pärchen, aufgedonnert, sie Barbie-Püppchen nur mit braunen Haaren, er Typ dunkle gegelte Haare, rosa Poloshirt. Alles stimmt perfekt – super glatt *schüttel*. Die beiden saßen da, ohne lächeln, ohne Freude, ohne jegliche Mimik zu verziehen, ohne miteinander zu sprechen. Zumindest aber haben BEIDE ein Eis gegessen. Aber ansonsten kein Spaß, keinerlei Lebensfreude. Wahrscheinlich haben sie kurz vorher auf irgendeiner Beauty-Seite gelesen, daß Lächeln Falten verursacht :mrgreen:

Aber zum Glück gibt es auch noch andere Leute, die eben Spaß haben, die Gespräche führen können, dich sich auch mal anschweigen können, ohne daß es peinlich ist, die lächeln, die genießen können, die einfach sie selbst sein können. Zu den Leuten gehören wir zum Glück und ich hoffe, Ihr auch!