Projekt Somat

Zur Zeit bin ich ja wieder bei einem Projekt (bzw. 2…aber zu dem 2. kommt später was) von trnd.com dabei. Und zwar geht es um Somat9

Es ist zwar schon etwas länger her, als ich mein Startpaket bekam, aber fleißige Leser wissen ja, dass das Surfen erst jetzt mit unserem neuen Laptop wieder Freude macht.

Als das Starpaket kam, war ich als erstes schon mal begeistert, Inhalt ein Pack Somat9 mit 24 Stück und 30 Proben mit jeweils 2 Tabs…also wirklich ne ganze Menge.

Auch wenn wir noch einige NoName Tabs daheim hatten, wollte ich natürlich erst mal die Somat9 testen. Ich musste doch wissen, ob die wirklich soooo toll sind, wie beschrieben, skeptisch war ich ja schon.

Außer das übliche wie Reiniger, Salz, Klarspüler und und und besitzen diese Tabs zwei neue Funktionen, u. a. einen Geruchsneutralisierer und einen Extra-Trocken-Effekt. Grade letzteres hatte es mir angetan, weil bei unserem Kurzspülprogramm das Geschirr teilweise nicht ganz trocken rauskommt.

Ok, also haben wir getest und ich muss sagen, ich bin wirklich begeistert. Nachtrocknen gehört nun der Vergangenheit an.
Ich hätte nie gedacht, dass es zwischen den verschiedenen Marken doch solche Unterschiede gibt…
Und das schreibe icht wirklich nicht nur, weil ich „muss“, sondern weil es meine Meinung ist!

somat1somat2

iTunes – Hilfe benötigt!!!

Seit dem wir unseren neuen Laptop haben, spinnt mein iTunes, aber auch nur meins, dem Dürrbi seins (eigene Kennung unter Vista) geht einwandfrei.

Also folgendes Problem habe ich: Ich stecke neue Alben in meine Mediathek und am nächsten Tag hat er sie wieder vergessen.
Gestern z. B. wollte ich ein neues Album in meine Mediathek stecken und da muss ich leider sehen, dass meine ganzen anderen Alben weg sind. Nun gut, ok, kann man nix machen, dachte ich, also habe ich mir für heute vorgenommen, wieder alles neu zu machen. Als ich vorhin mein iTunes öffne, muss ich aber leider sehen, das das Album von gestern schon wieder weg ist????

Bütte bütte, kann mir jemand helfen????? Ich weiß nicht, woran es liegt, bin völlig ratlos, beim Dürrbi funzt es doch auch und auf dem alten Rechner ging auch alles einwandfrei…

Nachtrag: Problem scheint sich gelöst zu haben

Ich will’s ja nicht zu laut sagen, aber scheinbar geht es nun wieder, sprich meine Mediathek verschwindet nicht sofort wieder.

Die Ursache des Problems ist scheinbar unser neuer Laptop…ein Sony Vaio. Viele Nutzer dieses Laptops haben wohl genau das gleiche Problem.
Lösung ist eigentlich ganz einfach:

-Systemsteuerung
– Sytem und Wartung ——> Verwaltung
– Dienste
– Alle Vaio Content Dienste auf Manuell stellen (anstatt automatisch) und die Dienste beenden (ganz wichtig)

Somit sollte alles wieder gehen, bei mir scheint dies zumindest der Fall zu sein.
Warum allerdings unter dem Dürrbi seiner Kennung alles funktioniert bleibt mir ein Rätsel…Unter dem Dürrbi seiner Kennung funktioniert iTunes wohl deswegen, weil er nicht der erste Nutzer von iTunes auf diesem Rechner ist. Ist zwar merkwürdig, aber dieses Problem taucht wohl nur bei dem ersten Nutzer auf…

Liebesspiel mit Hindernissen

Eine junge Frau hat einen neuen Lover und schleppt ihn zum ersten Mal mit auf ihre Bude. Ohne Umstände schlägt sie ihm vor, 69 zu machen. „Was zum Teufel ist das denn?” fragt er.
Da wird ihr schlagartig klar, dass der Typ wohl nicht der Erfahrenste ist und sie ihn behutsam daran führen muss. Also sagt sie erst mal nur: „Du legst deinen Kopf zwischen meine Beine und ich den meinen zwischen deine Beine.” Das versteht der Typ ohne Probleme – wenn er auch keinen blassen Schimmer davon hat, wo das Ganze denn hinlaufen soll. Als sie nun gerade in Position liegen, unterläuft der Lady ein grässliches Missgeschick: Ihrem Darm entweicht ein äußerst übel riechender Wind.

Der arme Kerl fängt an zu husten und schmeißt sich röchelnd auf die andere Seite des Bettes. Sie bittet um Entschuldigung und schlägt vor, es noch einmal zu versuchen. Gesagt getan. Nur, wie das Unglück es so will, wiederholt sich die pestilenzmäßige Katastrophe. Der Typ läuft grün an, ihm wird völlig schwindelig, mit letzter Kraft richtet er sich auf und beginnt sich anzuziehen. Sie fragt: „Was ist los, warum willst du gehen?” Darauf er: „Wenn du meinst, dass ich mir auch noch die restlichen 67 reinziehe, hast du dich aber schwer geschnitten…. ”

(per Mail erhalten)