Projekt Somat

Zur Zeit bin ich ja wieder bei einem Projekt (bzw. 2…aber zu dem 2. kommt später was) von trnd.com dabei. Und zwar geht es um Somat9

Es ist zwar schon etwas länger her, als ich mein Startpaket bekam, aber fleißige Leser wissen ja, dass das Surfen erst jetzt mit unserem neuen Laptop wieder Freude macht.

Als das Starpaket kam, war ich als erstes schon mal begeistert, Inhalt ein Pack Somat9 mit 24 Stück und 30 Proben mit jeweils 2 Tabs…also wirklich ne ganze Menge.

Auch wenn wir noch einige NoName Tabs daheim hatten, wollte ich natürlich erst mal die Somat9 testen. Ich musste doch wissen, ob die wirklich soooo toll sind, wie beschrieben, skeptisch war ich ja schon.

Außer das übliche wie Reiniger, Salz, Klarspüler und und und besitzen diese Tabs zwei neue Funktionen, u. a. einen Geruchsneutralisierer und einen Extra-Trocken-Effekt. Grade letzteres hatte es mir angetan, weil bei unserem Kurzspülprogramm das Geschirr teilweise nicht ganz trocken rauskommt.

Ok, also haben wir getest und ich muss sagen, ich bin wirklich begeistert. Nachtrocknen gehört nun der Vergangenheit an.
Ich hätte nie gedacht, dass es zwischen den verschiedenen Marken doch solche Unterschiede gibt…
Und das schreibe icht wirklich nicht nur, weil ich „muss“, sondern weil es meine Meinung ist!

somat1somat2

Ähnliche Artikel

3 Gedanken zu „Projekt Somat“

  1. @ Maksi: sieh an, du bist auch dabei ;-)

    @ Yvonne: Oh…keine Spüma, ich könnte es mir glaub ich gar nicht mehr ohne vorstellen bzw. ich würde immer den Dürrbi spülen lassen :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.