Schlagwort-Archive: rezepte

Lecker wär’s ja…

…aber gesund und kalorienarm auf keinen Fall.

Kennt ihr Cynthia Barcomi.
Ist auch egal, auf jeden Fall gibt es von ihr ein total geniales Backbuch mit lauter original amerikanischen Köstlichkeiten, Apple Pie, Muffins, Brownies, um nur ein paar zu nennen. Die Rezepte müssen wirklich ultralecker sein und gut gelingen.

Hmmm…ich bin ja jetzt wirklich nah ran, das zu bestellen. Aber wie ich mich kenne, werde ich dann demnächst nur noch davon backen. Ach egal, sch… der Hund drauf, ich bestell es einfach, am Wochenende wird ja sündigen wohl mal erlaubt sein :o)
Cynthia Barcomi’s Backbuch *

Leckereien

Njam njam, gestern gab’s was richtig leckeres zum Essen. Spinat-Kartoffel-Auflauf mit Curry und pikanten Cashewkernen. Das schöne daran, der Auflauf ist gar nicht mal sooo ungesund.
fertig

Das Rezept zum Nachkochen gibt’s hier

Und heute abend gibt’s mal wieder diesen Fisch in Kräuterkruste, anstatt Seelachs wird es aber Rotbarsch sein…

Update 07.04.2015
Die Linkziele wurden aufgehoben, da „Die-Rezeptblogger“ im März 2015 mit neuen Rezepten neu gestartet wurden.

leckere Vollwert-Burger

Wir haben uns vorgenommen, Euch auch ab und zu dran teilhaben zu lassen, was Leckeres bei uns auf den Tisch kommt. Die Rezepte werden wir euch dann auch geben, und zwar auf ner seperaten Rezepte – Seite (die wirds dann in den nächsten Tagen geben, solange müßt ihr mit den Bildern zufrieden sein :-) )

Heute gab’s also leckeren Vollwert-Burger. Beim Einkaufen heute hatten wir Lust auf Hamburger, kurzerhand haben wir uns entschlossen, diese etwas abzuwandeln und gesunde Burger daraus zu machen!

Also hat Schatzi Roggenbrötchen mit Sauerteig (die BESTEN) gemacht und ich 6-Korn-Gemüse-Bratlinge (teilweise mit Käse überbacken). Dazu gab’s noch nen Kräuterquark.

Roggenbrötchen - die BESTEN6-Korn-Gemüse-Bratlingeder fertige Burger

War sehr lecker und jetzt sind wir ja sowas von satt.