Back to the Modem

Da ja DSL momentan bei uns nicht funktioniert, durften wir wieder mal spüren, wie es ist mit einem 56 K Modem zu surfen. ich kann Euch sagen, das ist ein Gefühl, was bei mir schon fast in Vergessenheit geraten war. Für die unter 15 jährigen unter uns: Ihr müßt da nicht mitreden können von den Zeiten wo Twix noch Raider war, es Cola nur in Glasflaschen gab, usw.

Ich sitze jetzt hier mit meinem 56 k Modem, der Rechner ganz nah am Telefonanschluß (Wlan – was war das noch mal schnell?) und blogge. In meinem Lieblingsforen zu stöbern macht nicht wirklich Freude. Jetzt kann ich verstehen, warum man nicht zu große Bilder in Foren einbringen soll und die Threads nicht allzu lang sein sollten.

An alle DSL’er: Bedankt Euch über Eure schnelle Internetverbindung und denkt an die armen Modemuser!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.