Ich liebe es!

Ja, ich liebe dieses Wetter.
Endlich Sommer mit allem, was dazu gehört.
Gute Laune, Laute Musik, Aktivitäten im Freien, Sonnenstrahlen, die einen zärtlich berühren, leichte luftige knappe Kleidung, leider auch viele Modesünden und solche Dinge, die unsere Augen nicht wirklich sehen möchten
Ja, daran merkt man, dass endlich Sommer ist und den genießen wir auch und sind daher viel draußen anzutreffen.

Gestern haben wir lecker gegrillt – Puten-Paprika-Zucchini Spieße, dazu gab’s einen großen gemischten Salat mit Schafskäse.

Und heute sind wir mal wieder sportlich unterwegs.
Der Dürrbi ist mit dem Rad zur Arbeit gefahren. Gegen 16:30 Uhr werde ich mich mit dem Rad dann auf dem Weg machen und mit dem Dürrbi treffen, damit wir dann gemeinsam zum Baggersee radeln können. Mit in meiner Tasche werden dann Köstlichkeiten für ein Picknick sein (Paprika-Tomaten-Salat, kleine Schnitzelchen und Erdbeeren) So können wir dann gemütlich am See essen und müssen dann zuhause nichts mehr kochen.
Hach, ich freu mich schon!
Und ich werde dieses mal auch ein paar Foddos machen, bevor die Maksi wieder mit dem Hammer kommt ;-)

So, jetzt wünsch ich euch allen noch eine schöne Wochenmitte, lasst’s euch gut gehen, vielleicht mit dem Lied hier.

Ähnliche Artikel

7 Gedanken zu „Ich liebe es!“

  1. So isses brav. Immer schön Foddos machen, damit ich bei der Hitze nicht noch den schweren Hammer schleppen muss :-)

    Aus hitzetechnischen Gründen höre ich mir das Lied nicht an. Ich schwitze auch ohne 36 Grad schon genug 8)

    Viel Spaß euch beiden am Baggersee (und wenn ich lese, was ihr zu essen mit habt … yummie!)

  2. Wo ist mein vorheriger Kommentar hin? Boah, ist das fies. Guck mal, ob ich im Spam oder sonstwo gelandet bin. Bin ja mal gespannt, ob der hier jetzt erscheint. Ich glaube, ich muss mal wieder was hervor holen:

    :depp:

  3. *LOOOL* Jetzt ist der erste Kommentar wieder da, aber dafür fehlt der zweite. Mal sehen, was jetzt passiert, wenn ich diesen hier, also den dritten, abschicke *ggg*
    Eurer Blog spinnt … dem isses zu schwüühüüül :rofl:

  4. Scheint die Sonne mal ein paar Tage, wird gemosert, dass es zu warm ist.
    Regnet es, schlägt’s auf’s Gemüt, bei Sturm hat man Angst davon zu fliegen… man kann es euch gar nicht recht machen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.