Demontage einer Traumfrau

Das Leben, und wenn auch nur das virtuelle, schreibt manchmal die irrwitzigsten Geschichten.

Wie Michi auch, bin ich seit ca. zwei Monaten auch eifrig in WKW unterwegs. Vor ca. einer Woche etwas hinterließ mir da plötzlich eine mir völlig unbekannte Person – die ich zuvor lediglich als Besucherin in meines Schwagers Profil „sah“ – einen erstmal relativ unverfänglichen Gästebucheintrag:

[…]
Nett aussehenden leuten hinterlasse ich
nämlich gerne grüße.

Wir kennen uns noch nicht, aber das macht ja
nix

Als ich mich daraufhin nicht weiter gerührt hatte, schrieb sie mir, dass sie „mich wohl vergrault“ hätte, weil ich mich ja nicht mehr gemeldet habe. In den folgenden Nachrichten fing sie dann relativ konkret an, mich förmlich „anzubaggern“ und mich zu einem Seitensprung zu animieren.

Da iein Seitensprung für mich nie in Frage käme, habe ich Michi eingeweiht und ihr die Nachrichten gezeigt, die mir die Person bisher so zugeschickt hatte. Michi war daher auch neugierig und forderte förmlich, dass ich das „Spiel“ mal weitertrieb.

Nach weiteren nicht mehr ganz sooo jugendfreien Nachrichten war es an der Zeit, dass ich auch mal was von ihr sehen wollte. Da sie kein Profilbild in WKW gesetzt hatte, schickte sie mir gestern per Email – ich habe hierfür extra ein zweites Googlemail-Konto angelegt – sechs Fotos, die sie in relativ aufreizenden Posen zeigte.

Als ich diese gestern abend – wieder mit Michi – ansah, lachte Michi plötzlich und sagte, dass sie genau DIESE Bilder kürzlich in einem Fotoalbum bei einer ganz anderen Person in WKW gesehen habe. Anhand des Browserverlaufs konnte sie dann auch das betreffene Profil wiederfinden, und siehe da… alle sechs Bilder fanden sich da wieder.

Da ja nun eindeutig geklärt war, dass es sich bei der beagten Person um ein Fake handelte, bat ich sie heute um weitere Fotos von denen Sie zuvor schonmal gesprochen hatte. Die wollte sie mir dann aber erst heute nachmittag schicken, weil sie sie nicht dabei hatte und kündigte schon mal an, dass sie auf denen aber besser ins Licht gerückt sein und die von einem Fotografen sind und sie daher vielleicht „etwas anders“ aussehen würde.

Für mich war klar, dass sie nun unter Zugzwang war und sagte ihr auf den Kopf zu, dass sie sich das Schicken sparen könne. Auf ihre Frage, ob ich kalte Füße bekommen habe, bekam sie eine schöne Antwort die ihr hier nachlesen könnt bzw. müsst.

Es hat übrigens keine 10 Minuten gedauert, bis besagte Person aus WKW verschwunden war.

Feigling :depp:

Ähnliche Artikel

17 Gedanken zu „Demontage einer Traumfrau“

  1. vieleicht war es ja die tusse, die schon mal bei euch angerufen, von wegen das du fremd gehst :wtf: es gibt unmögliche leute…
    mich hat auch mal bei wkw jemand angeschrieben. er würde mich kennen??!!?? ein ganz schebiger typ war das. als ich fragte woher er mich kennen würde, schrieb er nur: ne ich kenn dich nicht, find dich aber geil und wir können uns ja kennen lernen :kotz:
    ne danke. aber es gibt immer solche und solche :depp:

  2. Hab eben meine Anmeldung dort gelöscht. Ausschlaggebend dafür war übrigens folgende Nachricht in meinem dortigen Briefkasten:

    Hi :) Also, bei dir bekommt das Auge ja mächtig was zu
    sehen! Hehe. Bist wirklich zum anbeißen… Mmmmh, darf
    ich?? :P Ja, wie erklär ich dir jetzt, dass ich dich
    gern mal in Natura sehn will, ohne dass ich dir jetzt
    einen halben Roman schreibe, oder mich auf den
    Präsentierteller nackig machen muss?? Weißt du auch
    nicht? Na, so komm wir ja nich weiter, wa. Lach. Wie
    wärs denn mit einem Cafe? Bei dir, oder bei mir? Oder
    doch lieber ne Runde planschen gehn?? :) Ich finde, ich
    warte jetzt erstmal ab, was du dazu meinst und ob du
    dich meldest. Wenn du also auch LUST hast, dann schreib
    mir einfach eine Sims über die nummer 0162-3575795. Bin
    hier nämlich nicht oft on, am Arbeitsplatz darf man
    sich ja nich erwischen lassen. Lach. Handy hab ich aber
    auf Arbeit immer dabei :) Ach so, Foto hab ich da auch,
    weiß nich so recht, obs hier geklappt hat :( könnt es
    dir per mms schicken wenn du magst.
    Kleines Küssi aufs Bauchi, Lena ;)

    Das muß ich eigentlich nicht haben. Man wird sich die Fakes und die Spammer doch wohl nicht noch selbst ins Haus holen … :cool:

  3. Naja meinen Account werde ich wegen sowas nicht bei WKW löschen, dafür habe ich schon zu viele alte Bekannte wiedergefunden, die ich über übliche Wege wahrscheinlich nie wieder treffen würde.

    Ausserdem wäre das ja so, als ob ich den Briefkasten von der Wand reiße, nur weil ich da ab und zu Werbung reinbekomme, die ich nicht haben will….

  4. @Yvonne
    Das habe ich mir anfangs auch gedacht; »sie« hat aber auch meinen Schwager mit Details zugetextet hatte, die darauf hindeuteten, dass sie ihn aus „alten“ FFH-Chat-Zeiten „kannte“.

    Nachdem er jedoch wohl schon zu Anfang schon kein Interesse signalisiert hat, ist sie über sein Profil wohl dann zu mir gekommen.

    Aber ’nen Knall haben beide Trullas :wtf:

  5. Wenn ich den Briefkasten selbst angeschraubt habe, kann ich ihn auch wieder abschrauben.
    Außerdem sollte man wohl nur soviel Briefkästen besitzen, wie nötig und nicht soviel wie möglich:wink:

  6. Habe heute den gleichen Brief gekriegt wie Ekkes. Man muß ja nicht reagieren. Übrigens wurde der Eintrag auch gleich wieder gelöscht. War auch nicht das erste mal, daß ich so angebaggert werde. Einfach nicht reagieren.

  7. Ich habe da auch kein Problem damit :-)

    Ominöse Gästebucheinträge, in der man(n) aufgefordert wird eine Handy-Nummer anzurufen, würde ich ohnehin nicht reagieren.

    Wenn jemand nur „baggert“ kann man das Spiel bis zu einem gewissen Punkt ja mitspielen :twisted: (so wie oben)

  8. Ich habe am Wochenende wie Ekke auch eine „Nachricht“ in WKW Erhalten, in der ich von einem Mädel gebeten wurde, mich zu melden, sie mir aber nur eine Handy-Nummer (0152-xxxx) da lassen könne. ;-)

    Offensichtlich wurde diese Nachricht durch WKW selbst mittlerweile als SPAM klassifiziert, denn die Nachricht ist nicht mehr da – ich habe sie absichtlich letztens nicht gelöscht

  9. Jetzt kriegen übrigens auch die Frauen Mitteilungen von „netten sexy Männern“

    Man was für n stressiger Tag – mein Job macht mich noch
    ganz kirre. Wollt nur kurz was onlinen nachschauen und
    da stolper ich doch tatsächlich über dein Profil –
    welch ein Lichtblick. Leider muss ich schon wieder zum
    nächsten Termin hetzen, kann deshalb jetzt nicht so
    viel schreiben. Aber wie wärs, wenn mir ein wenig bei
    stehst? 0170 1041024 – Würd mich riesig freuen, ruf
    einfach mal durch ja? Sollte ich nicht erreichbar sein
    bin ich in ner Präsentation, dann schreib mir ruhig!
    Lieben Gruß Marco

    so ein Ärger, das der Marco doch so gar nicht mein Typ ist :mrgreen:

  10. Hallo Dürbbi,
    mir hat sie auch geschrieben und hat sich als Lena ausgegeben.
    Ich hatte mir schon sowas gedacht, habe auch eine SMS gesendet und gefragt wer Sie eigentlich ist, habe aber danach keine Antwort mehr bekommen. Wenn Ich Die Nummer anrufe geht niemand an das Telefon.

    LG
    Ottmar

  11. Also ne da wollte doch echt ne Dame ihr Handynummer mir geben 0162-3575795 aber klaro fall ich auf sowas net rein :D…! :thx: Gibt schon kranke Menschen auf dem Planeten :D

  12. Passend zur Adventszeit ändert sich auch der Wortlaut der jüngsten Community-Nachrichten.

    Hi! Da es ja nicht so einfach ist, so im Alltag nette
    Männer kennen zu lernen, dachte ich, dass ich es mal
    übers Internet versuche! Mein Bauchgefühl sagt mir,
    dass ich bei Dir richtig bin. Vielleicht war es ja auch
    Schicksal, dass ich Dich als ersten hier gefunden
    habe!? Vielleicht hast du ja auch mal Lust auf ein
    Kennenlernen? Kannst mir dann ja mal eine Nachricht
    zurück schreiben. Und vielleicht hast Du auch mal Lust
    mit mir einen Punsch trinken zu gehen, wenn Dir das
    nicht noch zu früh ist! Denn hier sind schon die
    Glühweinstände aufgebaut und irgendwie duftet es schon
    richtig lecker! Ich denke, dass es am einfachsten ist,
    wenn Du mir eine Nachricht auf meine Nummer 0 1 6 2 -3
    5 0 5 6 4 9 schreibst. Lass mich nicht zu lange warten!
    Ich freue mich jetzt schon! lg Alexa

    WKW hat aber schnell geschaltet und den Absender schon gelöscht. Die nachricht selbst wird bestimmt auch bald aus den Datenbankn verschwunden sein.

Kommentare sind geschlossen.