Nachholbedarf

Vorgestern hab ich ja unter „ratlos“ schon mal gepostet, dass sie sich bei WKW angemeldet hat. Ich hab ihr geschrieben, sie schrieb mir zurück. Das war seit über 5 Jahren wieder der erste Kontakt – wegen einer saudoofen Sache war Funkstille zwischen meiner besten Freundin seit „in die hosemach tagen“ und mir. Gestern abend war es dann soweit, wir haben telefoniert – gleich über 2 Stunden und haben uns so gut verstanden wie früher. Gut in 2 Stunden kann man 5 Jahre nicht aufholen, aber der Anfang ist gemacht und es werden wieder genauso viele lange schöne Telefonate folgen wie früher…

Ähnliche Artikel

5 Gedanken zu „Nachholbedarf“

  1. Das sind wirklich schöne News. Ich denke, nach so vielen Jahren hatten beide Parteien Zeit, über das Geschehene nachzudenken, selbst zu reifen und zu wachsen um eben nun auch nüchtern und sachlich das Problem von damals „aus der Welt“ zu schaffen!

    Viel Glück und alles Lieber für die alte, neue Freundschaft! :knuddel:

  2. das freut mich für dich :-)
    es ist ja meistens so das es wegen kleinigkeiten unstimmigkeiten gibt und deswegen der kontakt leidet. wenn es kleinikeiten waren, ist es schön sich wieder näher zu kommen. wenn meine „beste“ ex freundin sich bei mir jetzt melden würde, würde ich sie nach 2 jahren immer noch hassen.

  3. @ Pelztierchen: Nüchtern und sachlich – das trifft es sehr gut…

    @ Yvonne: Es ist wirklich eine verdammt unschöne Sache zwischen uns vergefallen und anfänglich hätte ich das auch nicht so schnell verziehen, aber mit der Zeit ist die Freundschaft doch wichtiger…

Kommentare sind geschlossen.