Kategorien
Privatleben Was mich bewegt

Wieder mit dem Fahrrad zur Arbeit

Nach dem ich letztes Jahr Wetter bedingt es nur einmal geschafft habe, mit dem Fahrrad zur Arbeit („ins G’schäft“) zu kommen, bin ich guter Dinge es dieses Jahr häufiger machen zu können.

Heute morgen war dann Premiere:

(Vorjahreswerte in Klammern)


Startzeit: 09:07 Uhr
Gesamtstrecke: 13,8 km (14,5 km)
Fahrtzeit in h: 00:37:44 (00:39:53)
V-Ø: 22,1 km/h (22,1 km/h)
V-Max: 40,1 km/h (36,1 km/h)

Die Daten sind nahezu identisch mit denen vom letzten Jahr; scheinbar bin diesmal ich an irgendeiner Stelle etwas anders dadurch ca. 0,7 km weniger gefahren, das macht das wohl die 2 Minuten weniger an Fahrzeit aus.

Ähnliche Artikel

Von Der Dürrbi

Kurze Zusammenfassung
Aufgewachsen in Calden - STOP - Schule in Calden, Grebenstein und Hofgeismar - STOP - Bundeswehr in Kassel und Schwalmstadt - STOP - Ausbildung zum Datenverarbeitungskaufmann im Genossenschaftlichen Rechenzetrum Kassel (GRK) - STOP - 2006 Umzug von Kassel nach Karlsruhe

4 Antworten auf „Wieder mit dem Fahrrad zur Arbeit“

…und ich hol dich dann mit dem Radel ab und wenn wir wieder zuhause sind, machen wir leckaaaaaaaaaa Vollkorn-Hamburger.

Boah, sportlich! :oops: Ich schaff nicht mal das Fahrrad vom Haken im Carport zu nehmen und es überhaupt zu bewegen. :sad: Ich glaub ich kann gar nicht mehr Radeln.

Kommentare sind geschlossen.