Kettenmails… die etwas andere Spam-Mail

FUN-Mail sind im allgemeinen ja originell und witzig – daher zähle ich mich auch zu den Verfechtern, die eine oder andere über einen stetig wachsenden Verteiler zu verbreiten.

Fürchterlich finde ich allerdings diese sogenannten „Glücksbringer-Mails“, in denen versprochen wird, dass ich ganz doll viel Glück haben werden, wenn ich die mit tollen Landschaftsbildern und manchmal poetisch anmutetenden Phrasen gespickten PowerPoint-Präsentationen an eine mehr oder minder große Schar von „Mitgläubigen“ im Schneeballsystem weiterleite

Toll ist auch das gestaffelte Glück, was je nach größe des Verteilers mir zuteil werden soll..

    Ein Empfänger = Pech
    5 Empfänger = etwas Glück
    50 Empfänger = Das Glück wird einen Namen haben
    500 Empfänger = Das Glück wird zu dir kommen …

… Ja aber nur im Rahmen der Staatsanwaltschaft, weill du dann als Spammer geführt wirst……

Meine bessere Hälfte hat auch einen passenden Beitrag hierzu ge“blogt“

https://duerrbi.de/wordpress/?p=20

Wer mehr über solche „Unsinn-Mails“ wissen will, findet interessantes hierzu bei Sophos

Ähnliche Artikel

Ein Gedanke zu „Kettenmails… die etwas andere Spam-Mail“

Kommentare sind geschlossen.