Shit happens

oder Murphy ist überall.

Man könnte den Eindruck haben, man spielt in einer Reality-TV-Show mit und weiss es nur nicht so ganz. Gestern beim Staubsaugen – am Vorabend haben wir beim Ofenkäse mit Bauernbaguette mehr gekrümelt als gegessen – fiel uns wieder ein, dass wir unbedingt neue Staubsaugerbeutel brauchen. (Die Saugkraft war dermaßen schlecht, ich hätte auch mit ausgeschaltetem Gerät in der Wohnung rumgehen können ;-) )

Also flugs in ebay und welche bestellt.

Und ausgerechnet heute gibt das Drecksding den Geist auf *hergottdonnerkeilnocheinmalverflixtundzugenäht* :evil:

Ähnliche Artikel

6 Gedanken zu „Shit happens“

  1. Da wir zwei Meerschweinchen und einen Hamster haben, landet im Staubsauger in der Regel viel Spreu oder Heu/Stroh, was aus dem Käfig herausfällt bzw. bei Befüllen der Heuraufe danebengeht.

    Daher habe ich meine Bedenken, was die Anschaffung eines beutellosen Staubsaugers angeht, ich will nicht, das die Stroh- und Heuhalme sich vorschnell in der Ansaug verhaken und diese verstopfen.

    Der AEG Staubsauger, den wir gestern Abend auf die Schnelle im real erstanden haben, bringen ich heute gleich wieder zurück.

    a) Er heult mit einem extrem nervigen hohen Ton, dass maneinen Tinnitus bekommtund
    b) die „Teleskop“-Stange ist dermaßen kurz, dass man Rückenschmerzen bekommt. Für Leute mit 1,60m Körpergröße ist er ideal, aber nicht für 1,93m

  2. Wo soll sich da was verhaken? „In der Ansaug“? ;-) Ne, keine Angst, unser Dyson (DC08 Animal Pro -> 350,- bei ebay) haut alles weg. Nur beim Einsatz der Rotationsbürste kann sich die ab und an mit großem Zeugs zusetzen… Ansonsten wird mit dem Teil alles hier gesaugt, Haare von Hund und Katze, Dreck von mir, Asche, Staub, etc.pp….

  3. Es ist schon immer verwunderlich, das solche Dinge wie kaputte Staubsauger immer erst dann passieren, wenn man gerade etwas neues bestellt hat. Genauso wie bei mir letztens, da warte ich ewig bis ich den Steinschlag in meiner Windschutzscheibe reparieren lassen und zack aus der Werkstatt raus auf den ersten 4 Kilometern wieder einer… da fragt man sich echt manchmal ob das nicht alles Karma ist.

  4. In der Regel gehen ja Sachen nie alleine kaputt, nachdem nun der Staubsauger dran war, müsste eigentlich gleich nochwas kaputt gehen.

    Ich mals mal lieber nicht an die Wand

  5. Wir haben übrigens gestern im Saturn für 88,- EUR einen Panasonic Staubsauger (MC-CG475) mit Turbinenbürste angeschafft.

    Im Gegensatz zu real, kann man hier die Staubsauger mal richtig ausprobieren, weil sie nicht nur komplett zusammengbaut sind, sondern auch eine Steckerleiste vorhanden war, um in komplett mal in Aktion zu sehen/hören.

    Ein erster Saugtest daheim gestern, brachte aus dem Flurteppich schon nach 2 Minuten Testsaugen eine Handvoll Hundehaare vom Hund des Vormierters hervor. :cool: Mehr als unser „alter“ Staubsauger in 20 Monaten herausgebracht hat. :evil:

    Das gleiche Gerät (auch blaumetallic) ist bei Preissuchmaschine.de noch teurer veranschlagt.

Kommentare sind geschlossen.