Saukalt *bibber*

Ich glaube, wir müssen für den Außentemperatur-Sensor unserer „Wetterstation“ einen neuen Platz suchen. Bislang liegt er in einer Hausnische, welche zum Schornstein führt. Hier durch geschützt, zeigt er eine höhere Temperatur an, als draußen wirklich herrscht.

Statt der erwarteten -4° C (wie sie auf der Wetterstation standen) herrschten jedoch laut meinem Außenthermometer im Auto saukalte -9° C *brrrrrr*

Zum Glück hat Schatzi vorher vorgeschlagen, meine „Bommel-Mütze“ anzuziehen. Autokratzen fiel aber aus, weil die Luft so trocken ist, das gerade mal ein paar kleine Eisblumen auf den Scheiben hatte…

Hier in KA ist die gefühlte Temperatur übrigens noch niedriger, weil’s hier zudem recht neblig ist (von der A8 kommend tauchte ich bergab förmlich in die Suppe ein….)

Nachtrag
Auf besonderen Wunsch von Meg gibts auch noch ein paar „Bommelbilder“ von uns beiden :mrgreen:

bommelduerrbi.jpgbommelmichi2.jpg

Ähnliche Artikel

6 Gedanken zu „Saukalt *bibber*“

  1. Hier bei uns zuhause (ist ja nicht direkt Karlsruhe sondern etwas höher) war kein Nebel und deshalb trockene Luft und als der Dürrbi dann in KA ankam, war die Suppe da. Deshalb also, also wir können nicht hexen oder so :mrgreen:

Kommentare sind geschlossen.