Suchen ohne Finden

Ich habe mich ja letztens mal bei MySpace angemeldet, da ich hoffte, hierüber (ähnlich wie bei XING) alte Bekannte wieder zu treffen.

Aber ich bin arg enttäuscht. Die Suchfunktion ist unter aller Granate, damit finde ich nicht mal Leute von denen ich weiß, dass sie unter MySpace zu finden sind. Ein Eingrenzung der Suchergebnisse ist irgendwie gar nicht möglich. Irgendwie habe ich mir mehr versprochen….

Ich glaube ich lösche den Account beizeiten wieder. Welche Social-Networking-Plattformen nutzt ihr so ?

Ähnliche Artikel

6 Gedanken zu „Suchen ohne Finden“

  1. @little-wombat:
    Sicher das persönliche Gespräch (vis-à-vis) ist mit nichts aufzuwiegen, aufgrund der Entfernungen ist ein Treffen mit alten Freunden leider nicht so häufig möglich.
    Der Blog ist eine Möglichkeit Kontakt zu halten…

    @Mario
    Nur weil ich jemanden aus beruflichen/privaten Gründen aus den Augen verloren habe, bedeutet es nicht, dass ich ihn nicht mehr sehen will. Das wäre fatal.

  2. Du wolltest wissen, was andere nutzen. Und für mich ist es eher so, dass mein Bekanntenkreis übersichtlich ist. Wie oft ist es so, man trifft sich nach zig Jahren wieder, real oder virtuell, dann die übliche Aussage „Man sollte sich mal wieder treffen“ und dann passiert nichts und man hat ein schlechtes Gewissen. Oder man trifft sich dann tatsächlich und einem wird letztlich klar, warum man den Kontakt hat abbrechen lassen…

  3. Ja die Situationen gibt es auch (du hast mal ein solches selbst gebloggt).
    Mein Freundeskreis war schon immer sehr übersichtlich. Nur wenige, aber mit denen kann man auch nach monatelangem Pause quatschen, als ob man sie gerade mal ein paar Tage nicht gesehen hat – und man kann sich blind auf sie verlassen.

    Andere gute Freunde von früher habe ich aber leider einfach so aus den Augen verloren (Umzug, Studium usw), und konnte Sie erst übers Internet wiederfinden; inwieweit sich hieraus ein realer Treffen ergibt kann ich nicht sagen, aber abgeneigt wäre ich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.