Die Welt ist klein…

Ich habe mir bislang ja noch keinen Kopf bezüglich der zuhauf existierenden „Social Network“-Plattformen gemacht.

Gestern entschied sich eine Kollegin mich für XING einzuladen, wo ich mich dann auch gleich angemeldet habe, weil ich stöbern wollte, wer und was da so zu finden ist. Ohne die Einaldung hätte ich mich vermutlich da nie angemeldet, da es sich ja mehr um eine Business-Plattform handelt…

Ich bin noch immer geplättet, wen ich hier nun schon alles „wiedergefunden“ habe… ob ausgewanderte Familienangehörige, ehemalige Abi-Kollegen, Klassenkameraden von der Berufsschule, selbst ehemalige Nachbarn konnte ich hier wiederfinden. Am erstaunlichsten dabei ist wie man jeweils nur einer anderen Person in Verbindung steht.

Vom Prinzip kennt man jemanden, der jemanden kennt, der jemanden kennt, der jemanden kennt…. der am Ende auch denjenigen kennt, nach dem du gesucht hast.

Ich habe mal zwei (anonymisierte) Verbindungen zur Veranschaulichung beigefügt.

Verbindung 1
Verbindung 2

Für die älteren Hasen hier in der Blog-Leserschaft ist das vermutlich ein alter Hut. Ich finde es interessant.

Ähnliche Artikel

14 Gedanken zu „Die Welt ist klein…“

  1. Der Dürrbi hat scheinbar noch nicht ganz ausgeschlafen *gg*
    Ist doch ganz einfach, den stef dort zu finden. Guckst Du bei ihm auf der „über mich“ Seite….oder umständlicher, guckst du im impressum und gibst seinen Namen ein :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.