Facebook-App vs. iPhone

Posted by Der Dürrbi am 19. Juli 2011 in iPhone, iPod & Co., Technikfreaks, Tipps & Tricks
/*
*/

Letztens habe ich auf Facebook gemosert, dass die gleichnamige App besonders seit dem letzten Update nahezu unbenutzbar geworden ist und bei jedem Aufruf sich zu Tode lädt. Die gleich oder ähnlich lautenden Erfahrungen aus den jüngsten Rezensionen in Apples AppStore bestärkten mich, dass es wohl ein Problem mit der App-Version generell gäbe.

Um mein iPhone als Ursache auszuschließen, wollte ich die App komplett “runterschmeißen” und frisch vom AppStore neu laden.

Das Löschen war noch problemlos möglich, aber beim Versuch diese neu zu laden, hing plötzlich die ganze AppStore-App selbst. Habe daraufhin beschlossen, erstmal alle “laufenden” Apps aus der Multitaskleiste zu werfen. Dabei fiel mir auf das das Beenden jeder einzelnen Anwendung jeweils fast 10 Sekunden dauert – normalerweise ist sie bereits beim Antippen des roten X sofort zu. Somit war mal ein Neustart des iPhones nicht unangebracht.

Um einen “echten” Neustart des iPhones durchzuführen reicht es bekanntermaßen nicht aus, das iPhone aus- und wieder einzuschalten. Erst das ca. 10 sekündige gleichzeitige Drücken der “Home”- und der “StandBy”-Taste löst einen wirklichen “Reboot” aus.

Dann dauert es normalerweise zwischen 30 Sekunden bis 3 Minuten bis das Apple-Logo dem Lock-Screen weicht. Bei mir hat das ganze allerdings mehr als 45 Minuten gedauert – offenbar ein Zeichen, dass da einiges nicht mehr ganz fadengrade lief.

Als ich schon befürchtete, dass ich mein Apfelfon nun in die ewigen Jagdgründe geschickt hatte und ich mich schon damit anfreunden wollte, es am Folgetag zum T-Punkt zu bringen, meldete es sich (endlich) zurück.

Seit dem reagiert es in allen Apps – nicht nur Facebook – wieder angenehm schnell und auch der Inhalt in Facebook wird wieder binnen 5-10 Sekunden vollständig geladen.

Wie lautet schon eine alte PC-Weisheit:
„Reboot tut gut!”

UPDATE 08.09.2011
Offenbar scheint das Verhalten generell ein Facebook-Problem zu sein. Sowohl bei mir, als auch bei meiner Frau ist es so, dass nach jeden Facebook-Update diverse Probleme in der App auftreten, die es erforderlich machen, die App komplett runterzulöschen. Unmittelbar danach kann man die App nicht wieder installieren, weil sich der AppStore “aufhängt”, so dass das iPhone wieder über die Tastenkombination gestartet werden muss. Und genau dieser Neustart dauert – zwar nicht mehr 1 Stunde – aber doch teilweise mehr als 10 min. Das Ganze war erst gestern wieder gewesen.

Ähnliche Artikel

Schlagwörter: , , ,

Diesen Artikel weiterempfehlen

Verfolge die Kommentare zu diesem Beitrag durch den RSS 2.0 Feed. Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder Trackback von deiner Seite setzen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

who's online

  • Counter
    seit dem 21.01.2008

Copyright © 2006-2014 Dürrbis Rumpelkiste All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored - Child Child-Theme, v0.1.0, on top of
the Parent-Theme Desk Mess Mirrored, v2.3, from BuyNowShop.com.