Schlagwort-Archive: Eifersucht

Wie würdet ihr reagieren?

Eins vorweg: Nein, es geht hier nicht um den Dürrbi und mich :-)

Stellt euch vor, ihr seit verheiratet und seht bei eurem Partner „durch Zufall“ bei MeinVz/WKW/Facebook oder wo auch immer eine Mail an das andere Geschlecht. Der Inhalt lautet:

„Wenn ich nicht verheiratet wäre, würde ich dir ein unmoralisches Angebot machen“

Wie würdet ihr das auffassen. Wärt ihr sauer, enttäuscht, eifersüchtig? Oder würdet ihr diesem Satz keine weitere Beachtung schenken, würdet ihr eurem Partner erzählen, was ihr gesehen habt und darüber witzeln? Wärt ihr stolz und glücklich, weil ja schließlich euer Partner euch nicht verleugnet?

Diese Person, ist nun ziemlich enttäuscht über ihren Mann. Ich kann das allerdings nicht so ganz nachvollziehen.
Nur weil man verheiratet ist, heißt das doch noch lange nicht, dass man blind ist und sonst niemanden mehr attraktiv findet. Ich meine der Mann hat doch in der Mail keinerlei Anstalten gemacht, seine Frau zu betrügen?

Ich komm mir schon teilweise echt blöd vor, seh ich das alles zu locker? Aber trotz Ehe/feste Beziehung ist jeder Partner doch noch ein eigenständiger Mensch.

Und noch eine Frage? Wer glaubt an die ewige Treue? Ne glauben ist der falsche Ausdruck. Besser sollte es heißen: Wer würde von sich selbst behaupten, in seiner jetzigen Partnerschaft niemals fremd zu gehen und behauptet steif und fest, dass auch der(Ehe)Partner nie fremd gehen würde, denn wenn man auch nur den kleinsten Zweifel hätte, man nicht heiraten würde? Es gibt nämlich tatsächlich einige Leute, die eine solche naive Denkweise haben. Warum lautet dann aber die Statistik, dass 50 % der Männer schon mal fremdgegangen sind und 38 % der Frauen?

Ich kann doch nicht wissen, was in einem Jahr ist, oder in 3 Jahren? Ich weiß auch nicht, was in 3 Monaten ist. Heute bin ich glücklich, aber man wird immer mal in Versuchung geraten und dieser dann auch vielleicht verfallen? So realistisch muss man einfach sein.

Diese Gedanken kreisen mir nur mal grade so durch den Kopf. Und ja, beim Dürrbi und mir ist alles in bester Ordnung :-)
Und nun gebt mir Kontra!

Eifersüchtig

Wie die Überschrift schon erahnen lässt, geht es um Eifersucht. Ich mache mir seit gestern vermehrt darüber Gedanken. Nein, nicht, weil es mich bzw. den Dürrbi betrifft, sondern ein anderes Paar aus meinem Umfeld.

Und zwar ist sie extrem eifersüchtig, welches er mir auch schon des öfteren erzählt hat. Den Vogel abgeschossen und mir gezeigt, dass ihre Eifersucht wirklich krankhaft ist, haben zwei Geschichten: Zum einen haben die beiden zusammen ferngeschaut, irgendeine Musiksendung, irgendeine etwas „luftiger“ angzogene Sängerin (er wusste gar nicht mal den Namen) hat dem Publikum eine Show geboten. Er hat normal geguckt, naja, vielleicht auch ein klein wenig interessiert (er ist ja auch nur ein Mann *g*), tja und das war ihr wohl zuviel und hat deshalb den Fernseher ausgemacht! :shock: Das hat er mir erzählt…

Die andere Geschichte war nun gestern. Ich hab mit ihr telefoniert. Wir unterhielten uns und kamen auf das Thema Baggersee, weil ich so sagte: Hach, heute wäre wieder herrliches Wetter für den See. Ihre Antwort darauf war nur: Hmmm…ja, aber mit IHM kann ich da nicht hingehen, der guckt ja immer nur :wtf:
Da hats mir echt die Sprache verschlagen. Ich muss dazu noch sagen, er ist nicht der Typ Mann, der jedem Rockzipfel hinterherschaut und noch dazu irgendwelche Sprüche reißt. Er ist einfach nur ein gutmütiger Esel…

Und dann fällt mir sogar noch eine dritte Geschichte ein, er war uns vor einiger Zeit mal besuchen und hat uns beim renovieren geholfen. Sie war zuhause. Logisch ging alle paar Minuten sein Handy: was machst du grade, wo bist du… Beim Frühstücken morgens ging auch sein Handy, es war etwas lauter im Hintergrund, er war noch etwas müde und von daher nicht so gesprächig. Da wollte sie doch glatt von ihm wissen, welche Frau denn noch bei ihm sei. :grr:

Ok, wenn ich noch lang genug überlege, fallen mir bestimmt noch einige Beispiele ein. Aber ihr wisst auch so, worauf ich hinaus will, gelle? ;-)

Seid ihr eifersüchtig, wann seid ihr eifersüchtig?

Ich für mein Teil kann zum Glück sagen, dass ich nicht eifersüchtig bin und der Dürrbi und ich, was dieses Thema betrifft, keinerlei Probleme haben. Warum auch? Wenn ich mir dauernd überlegen muss, was macht er wohl grade, ob er wirklich an der Arbeit ist, wen guckt er wohl jetzt grade an, dann mach ich mich doch selbst fertig. Ich könnte gar nicht mehr frei sein…
Nene, ich genieße lieber ein schönes Leben, ohne Angst und Kontrollzwang!

Ich will jetzt damit übrigens nicht sagen, dass ich überhaupt nie eifersüchtig sein könnte. So ist es nicht. Aber mal gucken oder von Schauspieler/innen, Sänger/innen zu schwärmen, ne, das ist weiß Gott kein Grund eifersüchtig zu sein…

Zum dem Thema hab ich noch einen kleinen Test gefunden.

Ergebnis: Sie haben 13 Punkte erreicht.

Punkte von 0 bis 19
Sie sind entweder sehr tolerant oder sehr selbstsicher, was Ihre Beziehungen betrifft. Eifersucht ist Ihnen fast fremd.

Ich glaub bei mir ist es die Mischung aus Toleranz und Sicherheit in unserer Beziehung! Vertrauen ist dann automatisch vorhanden!

Testet doch auch mal!