3 Gedanken zu „Solidarisch“

  1. Aus eigener Nichtraucher-Erfahrung muss ich zu diesem Thema sagen: Raucher „dürfen“ solche Kunstpausen meist völlig legal einlegen. Nichtraucher werden bei gleichem „Vergehen“ meist nicht so tolerant behandelt… so viel zur Gleichberechtigung.

    1. Aus ehemaliger Raucher-Erfahrung weiß ich allerdings auch, dass jegliche Diskussion darüber vollkommen schief geht. Wir Raucher wollen sowas nicht hören und wehren und gegen jedes noch so sinnvolle und richtige Argument genauso wie APPLE Jünger wenn man etwas gegen Ihre Lieblingsprodukte sagt. Glaub mir: Es kommt nicht an… und wenn doch wird es im Gehirn gleich unter „Unwichtig. Falsch. Nicht weiter beachten“ abgelegt.

      Jetzt wo ich auch schon über ein Jahr rauchfrei bin kann ich mit vollkommener Sicherheit sagen: Wir wissen nicht wie uns geschieht. Ehrlich. Das ist im Nachinein sowas von irrational… :!?:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.