Perfekter Umzug

Nachdem wir vor allem in der letzten Zeit erheblich Probleme mit der Performance/Erreichbarkeit des Blogs hatten, der bislang bei KONTENT.de gehostet war, nahmen wir Michi’s neue Blogeigenständigkeit als Gelegenheit einen anderen Hoster auszuprobieren.

Die Wahl fiel dank Maksis Empfehlungen dann auf ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider – wobei wir dann auch den Link auf ihrer Seite zur Anmeldung nahmen, damit Sie auch noch was davon hat ;-)

Nachdem die Einrichtung der neuen Domain diemichi.de so problemlos vonstatten ging, mein langfristiges Ziel aber war, auch irgendwann duerrbi.de zum neuen Provider zu holen, habe ich mich erstmals in meinem Leben an einen KK-Antrag gewagt um unsere Domain die-rezeptblogger.de von All-Inkl übernehmen zu lassen, was übers Wochenende auch problemlos klappte.

Davon bestärkt, habe ich den Umzug von duerrbi.de dann ebenfalls gleich in Angriff genommen, besonders weil der Blog Montag abend mal wieder ganz besch….en erreichbar war.

Das praktische war, dass man die Domain schon einrichten kann und auch vollständig administrieren kann (FTP, mySQL-Datenenbank, usw) so dass ich den Blog schon vorab habe spiegeln können. Sehr praktisch ist die Funktion „Account übertragen“, mit der man sowohl per FTP eine direkte Übernahme der Dateien vom alten zum neuen Provider durchführen kann, als auch die Möglichkeit die Datenbank von alt zu neu zu spiegeln. Damit hatte ich am Dienstag die Vorarbeiten für die Übernahme schon abgeschlossen.

Gestern mittag habe ich dann auch noch den KK-Antrag gefaxt und gestern nachmittag erhielt ich schon die Übernahmebestätigung. Wow Superschnell.

Ab heute ist der Blog nun ohne „www.“ vorweg erreichbar und die Geschwindigkeitsprobleme der Vergangenheit sollten nun auch behoben sein.

Ähnliche Artikel

3 Gedanken zu „Perfekter Umzug“

  1. Das freut mich, dass das alles so fix über die Bühne ging. Aber von All-inkl. bin ich auch nichts anderes gewöhnt. Die sind einfach nur Spitzenklasse!

    Habt ihr denn jetzt das Paket „Privat Plus“ und lasst eure drei Domains darüber laufen?

  2. Ja genau, das Pakte „Privat Plus“ hat genau das abgedeckt was wir so brauchen.
    Und mit der Menge DB-Speicher und Webspace ist da auch noch Platz nach oben für etwaige Subdomains und andere Späßchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.