Leere

Mein Bett ist so leer.
Der Dürrbi kommt erst morgen wieder, daher ist es sooooo einsam im Bett…

Gestern abend hab ich noch gedacht: Ach jetzt trinkste ein schönes Gläschen Rotwein, dann kannste gut schlafen. Piffedeckel, müde bin ich ja, aber mir ist jetzt so was von übel. Das könnt ich ja noch verstehen, wenn ich die ganze Flasche getrunken hätte, aber es war doch nur ein Gläschen.

Och menno, ich hasse es, wenn mir nach ein klein wenig Alkohol schon so schlecht wird und ich hasse es auch, alleine im Bett zu liegen…

Ähnliche Artikel

6 Gedanken zu „Leere“

  1. Ohje, arme Michi *tröst* Da war das Gläschen Alkohol wohl schlecht :mrgreen: Ich hoffe, du hast heute wenigstens keinen dicken Kopp!
    Und dann kommt ja dein „Bettenteiler“ heute auch schon wieder zurück :-)
    Lt. Biowetter soll es momentan übrigens zu verminderter Schlaftiefe und Schlafstörungen kommen. Vielleicht liegt’s ja auch daran?

  2. hättest mal lieber die ganze flasche geköpft!! ;-) schatzi kommt ja bald wieder und die sehnsucht wirft sich dann über euch und … äähhh… ja, den rest könnt ihr euch dann schön malen… :mrgreen: (mann, bin ich poetisch am frühen morgen!)

  3. @ Maksi: Genau, der war schlecht. Nen dicken Kopp hab ich nicht, schlecht ist mir heute morgen nur noch ein klitzekleines bißchen.

    @wombatchen: Ja, hätt ich mal lieber machen sollen, dann wüßte ich wenigstens warum mir schlecht ist *g*
    Du wirs zur Dichterin und ich dann eben zur Malerin *g*

  4. ich hab das bei Rotwein auch immer. Haben einige. Auch nur nach einem Glas ;-) Schüttelfrost und Übelkeit und so…

    Schuld sind Histamine im Wein, die verschiedene Symptome auslösen können.

    Ich würd auch mal wieder soo gerne ein Gläschen trinken, aber auch Angst vor den Folgen lass ich es lieber und trinke Weißwein, da ist das nämlich nicht so :-)

  5. @carryboo
    stimmt, bei Rotwein haben viele Probleme. Aber irgendwie ist es bei mir in letzter Zeit bei allen Sorten Alkohol so. Ich glaube, daß es an meinen Gallensteinen liegt.
    Denn andere histaminhaltige Lebensmittel machen mir nichts aus…

    @ Mario
    Ja, der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier ;-)
    Aber ich glaub mir bräuchte das eine ganze Weile, bis ich mich dran gewöhnt hätte ;-)

Kommentare sind geschlossen.