Der Rubel rollt

Ich weiss nicht, obs am Beitrag über den Pringles Gutschein liegt, aber in der vergangenen Woche wurde tatsächlich zum ersten Mal Umsatz für unser Amazon-Partner-Account generiert.

Es sind bisher zwar nur 2 Bestellungen mit einem Gesamtumsatz von ca. 43 EUR; aber diese haben immerhin schon eine Provision von ca. 2,80 EUR erzeugt. Kleinvieh macht halt auch Mist :lol:

Ähnliche Artikel

3 Gedanken zu „Der Rubel rollt“

  1. Glückwunsch!

    Doch ich bin mal ehrlich: Wenn ich über PayPal kaufe, bekomme ich Punkte, deshalb kaufe ich nicht über andere Seiten.
    Ihr könnt nicht sehen, wer es war, oder? ;)

  2. Ich sehe nur, WAS gekauft wurde, aber nicht von WEM.

    Es reicht ja wohl schon wenn ein potentieller Käufer über meine Amazon-PArtnerlinks auf die Amazon Seite kommt und hier dann beliebige Artikel kauft.
    Für den Käufer ist es dann unerheblich, ob er Amazon.de selbst in der Browser eingegeben hat, oder ob er über einen meiner Links dahingekommen ist.

    Wieso bekommt man Punkte über PayPal ?

Kommentare sind geschlossen.