Batman bei der Passkontrolle

Singapore Airline Flug 226 nach New York.

Passkontrolle:
Security: „Pass bitte! ”
Fluggast: „Moment, habe gleich”
Security: „Pass bitte!”
Fluggast: „Ich nix finden, bin Suparman.”
Security: „? Wie Supaman? Wie heißen Sie? ”
Fluggast: „Batman”
Security: „Verarschen kann ich mich alleine. Ausweis bitte!”
Fluggast: „Muss in Koffer sein. Bin Suparman.”
Security: „Ja, ja! Und ich bin Wonderwoman! Komm mal mit, das wird mir zu bunt.”
Der Fluggast wird abgeführt.
Fluggast: „Nein, ich nix böse, bin Suparman. Batman bin Suparman.”
Als man den Ausweis des Flugastes findet, entschuldigt man sich in aller Form, nicht ohne eine Ausweiskopie zu ziehen, denn so was sieht man selten.

Aber seht selbst…

Ähnliche Artikel

2 Gedanken zu „Batman bei der Passkontrolle“

  1. Hehe, das ist ja mal klasse! Wundert mich nur, dass der Pass nicht asiatisch geschrieben war. Aber ein toller Name, so was wünscht man sich doch mal, lockert für die Zöllner den Arbeitsalltag sicher auch mal auf! :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.