Gestatten

mein Name ist Rudolph!
Rudolph, the red nosed Meerschwein.
Seit gestern wohne ich nun bei den Dürrbis. Da der Ernie ja leider über die Regenbogenbrücke gehen musste, und der Maxi so alleine war, bin ich halt eingezogen.

Ich bin ein Rosettenmeerschweinchen und fühl mich schon recht wohl hier. Das Futter schmeckt gut und den Maxi erziehe ich mir auch noch.

Das bin ich übrigens, ok, ich hatte nicht so richtig Lust auf ein Fotoshooting, bin noch etwas kamerascheu ;-)

Rudolph

Rudolph

Ähnliche Artikel

3 Gedanken zu „Gestatten

  1. Ich wollte zum anderen Beitrag damals schon was kommentieren, aber irgendwie standen dein Blog (die Sicherheitsfunktion) und ich auf Kriegsfuss. Es war egal, ob ich richtig rechnete oder nicht. Ich konnte einfach keinen Kommentar posten. :( Jetzt scheint es ja wieder zu funzen. Vielleicht lag es an meinem komischen Safari Browser.

    Ich freu mich jedenfalls, dass ihr ein neues Meerli aufgenommen habt. Meine vier und ich leben ja auch noch immer unter einem Dach. Wobei einen aus der Gruppe hassen sie einfach nur. Der arme Kerl kriegt den ganzen Tag Prügel, wenn er sich denn mal sehen läßt. Hatte überlegt, ob ich ihn weggeben sollte. Naja, er gehört zur Familie und hat eine Möglichkeit zum Rückzug, also einen Platz wo er sich hin verkriechen kann, wenn ihn die anderen zu sehr auf die Nerven gehen. Platz und Futter ist auch mehr als genug vorhanden und was soll dann noch groß passieren!?! :)

  2. @tshalina: komisch, dass die Rechenaufgaben dich nicht immer mögen…

    Du hast auch Männchen oder? Ich glaub, da ist es oft normal, dass es nicht unbedingt die große Liebe ist, mehr eine Zweck-WG ;-) Aber solange jeder eine Rückzugsmöglichkeit hat und nicht wirklich Blut fließt, dürfte das auch ok sein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.