Unbekannt

Christian Bömkes, ja, den werden wohl die wenigsten von euch kennen. Mir war er bis heute auch total unbekannt.
Ich bin heute auf ihn gestoßen, weil mir ein Lied von Laith-al Deen nicht mehr aus dem Kopf geht. Es ist „Worum es dir geht“ aus seinem aktuellen Album „Die Liebe zum Detail“. Ich finde es ein wahnsinng schönes, wenn auch sehr sehr trauriges Lied.

Beim suchen eines Videos zu diesem Lied bin ich eben auf diesen Christian gestoßen und von da an war mir klar, was der Thomas Godoj (ich lieb den Kerl einfach) und Laith (ich lieb auch ihn einfach) gemeinsam haben. Der Christian hat (außer daß er in den früheren Bands u. a. WINK vom Thomas Bassist war) sowohl bei einigen Liedern von Thomas Godojs Album „Plan A“ (Autopilot, Plan A!, Summer Breeze, Helden gesucht) als auch bei geschlagenen 6 Songs von Laith (Worum es dir geht, Die Liebe zum Detail Du, ganz nah, wo du bist) mitgewirkt.

Wundert mich wirklich, daß man von dem Kerl noch nichts weiter gehört hat und auch nicht wirklich viel im Netz findet…
Schade, dabei hat er’s echt drauf und bekommt daher hier einen eigenen Beitrag…:-)

Ähnliche Artikel

2 Gedanken zu „Unbekannt“

  1. Liebe Michi, lieber Duerbbi,
    Auf diesem Wege wollte ich mich mal so kurz vor Weihnachten ganz herzlich bei euch für den Beitrag bedanken, der meine Wenigkeit als Schreiber betrifft.
    Ich denke, ich habe es bei dem ganzen Spektakel rund um Thomas ganz gut hinbekommen, einigermaßen anonym zu bleiben. Dass man mich dennoch findet, war ja eigentlich schon klar (richtige Fans finden ja irgendwie alles!).
    Wenn es dann aber ein derart schöner Beitrag ist, wie er hier bei euch zu finden wäre, kann ich sehr wohl damit leben, und fühle außerdem sogar sehr geehrt!!! So etwas erfüllt das Herz eines jeden, der sich Künstler schimpft, mit tiefem Stolz und ist tatsächlich mehr wert, als das eh schon bescheidene Geld, das man dafür bekommt!
    Es gab in jüngster Vergangenheit immer wieder Bekannte, die mich auf euren Artikel aufmerksam gemacht haben, da er wohl als einer der ersten erscheint, wenn man mich mit „google“ sucht. `hab mich jedes mal sehr drüber gefreut!
    Vielen, vielen Dank und von hier aus nochmals herzliche Grüße,

    Christian

    :thx: :thx: :thx: :thx:

  2. Hallo Christian,

    vielen Dank für den netten Beitrag. Ich hätte wohl im Leben nicht damit gerechnet, dass du das hier liest. geschweige denn auch noch etwas schreibst. Aber das Internet ist halt nicht anonym. Ich hoffe, ich hab keine „Unwahrheiten“ über dich geschrieben.

    Ich bin noch etwas „baff“, daher fehlen mir irgendwie die Worte. Ich finde es aber sehr gut, was du geschrieben, das klingt sehr sympatisch und bescheiden.

    Liebe Grüße
    Michi

    PS: Grüß mal den Thomas :mrgreen: ;-)

Kommentare sind geschlossen.