Schnelle Termine

Heute war ich baff. Zweimal.

Baff 1)
Von Hausarzt hatte ich kürzlich ein „Rezept“ erhalten, eine bestimmte (selbst zu zahlende) medizinische Untersuchung bei einem Radiologen durchführen zu lassen. Habe heute morgen dort angerufen… und für „diesen“ Donnerstag (29.11.) nachmittag schon einen Termin erhalten…. :shock:

Baff 2)
Pollenallergiker bin ich seit 20 Jahren. Bisher nur Gräser, Roggen und Beifuß. Seit zwei- bis drei Jahren merke ich aber auch dass ich auf Birke usw. allergisch reagiere und habe mir nun eine überweisung zum HNO ausstellen lassen, um die „neuen“ Allergene auch identifizieren zu lassen und ggf. eine Therapie zu machen.
Also heute auch beim HNO meines Vertrauens (ich war da wegen meines Tinnitus letztes jahr schon mal da) angerufen. Termin für nächsten Dienstag (04.12.) erhalten. :cool:

Wow… und ich dachte, frühe Termine bekommt man bei Fachärzten als stinknormaler Kassenpatient nicht mehr. :smile:

Ähnliche Artikel

Ein Gedanke zu „Schnelle Termine“

  1. Das liegt bestimmt daran, daß vor Weihnachten die meisten Menschen zum Allgemeinmediziner wg. Erkältung und Grippe laufen und nicht zu den Fachärzten :)
    Ich habe bald meinen Termin bei der Homöopathin, es geht um die Eigenbluttherapie (gegen diese Drecksbirke)

Kommentare sind geschlossen.