Horst Schlämmer

Gestern nachmittag bin ich über ein Blog-Chartliste auf den „Schlämmerblog“ gelangt. Nur geil…

Beim Anschauen der Videos, wie „Horst Schlämmer“ seinen Führerschein macht und Gott-und-die-Welt damit auf die Nerven geht, haben sich meine Kollegen um meinen PC geschart und wie haben uns bepisst vor Lachen.

Am geilsten sind die Filme „Ich fahre“ und „Hasenschaukel“ (leider kein Direktlink vorhanden). Bei zweiterem geht er los, um einen Gebrauchtwagen probezufahren und… ach guckts euch selbst an.

Ähnliche Artikel

4 Gedanken zu „Horst Schlämmer“

  1. Ohjehmine, Herr Dürrbi – Schlämmer-Blog war vor einigen Wochen ein HYPE, man konnte in allen Blogs davon lesen. Dann hat VW die Aktion beendet.
    Ich finde die Seite super und die meisten Blogger waren auch nicht böse, als sich rausstellte, dass es eine VW-Aktion war, weil es eben GUT gemacht ist! :)

  2. Steht ja (zumindest jetzt) auch groß dabei, dass es eine Sponsoring-Aktion von VW ist, nichts destotrotz finde ich Hape Kerkeling alias „Horst Schlämmer“ einfach genial.

    Um den „Blog“ selbst ging es mir auch weniger eher um die die Filme.

  3. Während der Aktion stand nichts drauf. Aber wie Du schon selbst sagst: HaPe ist dermassen grandios, dass es egal ist, ob VW dahinter steckt oder nicht. Man kann sogar zugeben, dass sie sich ein richtig gutes „testimonial“ ausgesucht haben :)

  4. noch mehr Horst Schlämmer gibt es jetzt auf dem neuen PC Spiel – über 150 neue Videos zum Schlapplachen und natürlich auch ein Quiz sind darauf zu finden. Sehr spaßig

Kommentare sind geschlossen.