Tischlein deck dich

Vor einiger Zeit erst ist dem Dürrbi und mir beim Abendessen aufgefallen, dass unser altes Service nicht mehr wirklich sooo schön ist und da auf merkwürdige Weise immer mal wieder ein Teller verloren gegangen ist, beschlossen wir, dass über kurz oder lang ein schönes neues Kaffee- und Tafelservice fällig ist.

Wie es aber immer so ist, überlegt man sich so etwas zwar schon mal, aber umgesetzt wird es nie so bald. Das liegt wohl aber auch daran, dass es einfach eine ganze Menge schöne Services gibt und man quasi vollgeschüttet wird.

Aber wie es der Zufall so will, bin ich in letzter Zeit desöfteren auf eine Aktion des Internet-Shops Endlichzuhause gestoßen. Diese Aktion funktioniert ganz einfach. Wer einen Blog/Website hat, kann sie dort anmelden und darf zwischen 3 verschiedenen Kaffeeservices wählen. Wenn man genommen wird, bekommt man innerhalb weniger Tage das Wunschservice zugeschickt.
Nun hat man 20 Tage Zeit einen Bericht zu schreiben und darf dann das neue Geschirr behalten.
Wenn ihr mitmachen wollt, könnt ihr euch hier anmelden.

Ich hab mich für das Kaffeeservice »Aveda« aus dem Hause Ritzenhoff & Breker entschieden. Schlicht, weiß mit zartgrünem Grashalm.
Vorgestern hatte ich mich beworben und hab auch innerhalb von noch nicht mal 2 Stunden eine Zusage bekommen und heute schon hat mir unsere nette DHL-Botin das Paket gebracht – ich kam grade vom Zahnarzt heim.
Sehr gut verpackt war das Paket und ich machte mich neugierig ans Auspacken.
Und tataaaaaaa…das hier isses. Schlechte Bildqualität, aber sagt das mal meiner Handykamera ;-)

Das neue Service
Das neue Service

Tischlein deck dich
Tischlein deck dich

Ich muss sagen, mir gefällt es sehr sehr gut, schlicht und dennoch nicht langweilig und eine gute Qualität. Mal schauen, wenn es dem Dürrbi auch gefällt, kommt vielleicht noch das Tafelservice dazu…

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.