Urlaub genießen

Genau das tun wir in vollen Zügen.
Wundert euch bitte nicht, dass es zur Zeit nicht wirklich viel Bilder zu gucken gibt. Unsere gute „Canon Powershot“ hat ihren Geist aufgeben. Zuerst ging kein zoomen mehr (Rotstich beim Zoomen drinnen und ganz weiß beim Zoomen draußen) und jetzt geht gar nichts mehr, nur noch schwarze Bilder, aber die gestochen scharf ;-)
Und mit der Handykamera macht das knipsen auch nicht immer Freude.

Aber egal, wir behalten unsere Bilder von wunderschönen Radtouren und anderen Ausflügen einfach in unserer Erinnerung, da geht nichts kaputt!

Wir werden die nächste Woche noch in toller Urlaubslaune sein und hoffen, das das Wetter uns auch noch weiterhin so gut gesonnen ist wie bisher.

Cewe Fotobuch

Jetzt haben wir es endlich auch mal geschafft und haben unser Cewe Fotobuch erstellt. Der 40 Euro Gutschein dank Trnd.com ist schon ne tolle Sache.
Thema unseres Fotobuches ist unser Amrum-Urlaub 2008. Viele schöne Bilder warteten schon ganz ungeduldig auf eine hübsche Verpackung :-)
Wir entschieden uns für ein Fotobuch XL mit 26 Seiten.

Zuerst hieß es die Software zu installieren, kein Problem!
Man muss sich einen Handelspartner aussuchen. Da dürfte aber auch für jeden einer dabei sein. Diese reichen von Onlineshops wie Amazon und Buchandel, Drogerie und Elektronikmärkte wie Saturn, DM, Müller, Media Markt. Wir entschieden uns für DM, wo wir es uns auch persönlich abholten, dies spart Versandkosten.

Die Gestaltung des Fotobuchs erwies sich als sehr einfach, man hat eine Menge Gestaltungsmöglichkeiten und es macht einfach Spaß mit den Bildern etwas herumzuexperimentieren.

Als das Fotobuch dann soweit fertig war, hieß es sich nur noch anzumelden, Gutscheindcode einzugeben und hochladen. Tja, und das stellte sich nun doch als kleines Problem dar. Die Übertragungsrate war doch sehr sehr lahm. Ne lahm ist übertrieben, oder wie sagt man zu einer Übertragungsgeschwindigkeit von 0,01 Kb’s? Das ganze letzte Wochenende probierten wir, das Fotobuch hochzuladen, aber es änderte sich nichts an der Geschwindigkeit. Schon leicht entnervt entschieden wir uns an den Cewe-Service zu wenden, da hatten wir noch eine letzte kleine Möglichkeit, dass es vielleicht doch gehen könnte. Wir deaktivierten den Web Guard von Avira AntiVir Premium und schwups flutschte der Upload nur so.
Also nur so als Tip: Wer den Avira AntiVir benutzt sollte den WebGuard deaktiviert haben!

Das alles war am Montag, 27. Juli, spät abends haben wir die Bestellung aufgegeben. Am Mittwoch kam schon die Mail, dass das Fotobuch fertig gestellt ist und gestern am Donnerstag lag es schon im DM für uns bereit.
Die Kassiererin an der Kasse hat leicht unglaubwürdig geguckt und das Buch mehrmals eingescannt, es kommt wohl nicht so oft vor, dass es Fotobücher für lau gibt :-)

Und hier nun ein paar einzelne Seiten. Es ist echt super schön geworden und wir bekamen gleich wieder Fernweh…

Fazit:
super schnell, gute Quatlität, einfache Handhabung. Das macht Spaß!

Ich habe übrigens noch einige 10 Euro Gutscheine, wer möchte, kann sich gerne melden!

Urlaub: Strasbourg

Nachdem wir am Montag einen kleinen Putztag eingelegt haben, sind wir gestern mit der Bahn nach Strasbourg gefahren und haben die Stadt in Frankreich besichtigt. Wir waren allerdings nicht die einzigen, die sich einen schönen Tag im Elsass machen wollten, im Zug waren u. a. mehrere Schulklassen aller Altersstufen mit entsprechendem Lärmpegel ;-)

Aber in der Stadt hat sich doch alles gut verlaufen, so dass wir einen schönen Tag verbringen konnten. Nach vielen gelaufenen Kilometern quer durch die Altstadt und einem leckeren Flammkuchen sind wir spät abends wieder gut daheim angekommen…

Ein paar der schönsten Bilder haben wir für euch mal eingefügt…

Urlaub: kleine Radtour

Am Sonntag, quasi als kleiner gemütlicher Einstieg in unseren Urlaub, haben wir eine kleine Runde mit dem Rad gedreht – ca. 30 km rund um unser Zuhause.
Zum Glück hatte das Wetter auch mitgespielt. Nachdem es nämlich mittags noch geregnet hat, dachten wir, das gäbe nichts mehr, wir haben es dann aber doch gewagt und wurden dafür dann mit schönem Wetter belohnt :-)
Viel Bilder gibt’s nicht, aber 3 sind besser als keines ;-)

Geschafft!!!

So, da hätt ich’s mal wieder geschafft. 3 Wochen Urlaub, die wir einfach nutzen wollen, um uns zu erholen, dieses und jenes zu machen, worauf wir grade Lust haben.

Wir werden zwar nicht wegfahren, aber langweilig wird uns garantiert nicht. Es gibt einfach noch so viel zu erkunden und zu erleben hier. Wir hoffen nur, dass das Wetter auch mitspielt.
Wir werden bestimmt auch mal an euch denken und euch hin und wieder an unseren Aktivitäten teilhaben lassen, wir wissen doch, wie gerne ihr Fotos guckt :-)

Nachher werde ich mich dann gleich mit dem Dürrbi (wenn der auch endlich Feierabend hat) in der Stadt treffen und uns ein „Entenrennen-Los“ kaufen. Nächstes Wochenende steigt hier nämlich wieder „Das Fest“. Da findet u. a. am Sonntag das „Entenrennen“ statt. Da waren wir letztes Jahr schon dabei und ich fand’s einfach schön zu sehen, wie 7000 quietschgelbe Gummienten gemeinsam an Start gingen und zu beobachten, wie sie schön geschwommen sind.
Naja, und immerhin hatte meine Ente letztes Jahr auch einen kleinen Preis gewonnen :-)

Jetzt aber erst mal ein Käffchen…