OP gut überstanden :-)

Zunächst einmal vielen Dank für alle lieben Genesungswünsche und Grüße. Ich werde sie heute nachmittag gleich an die „Betroffene“ weitergeben.

Also vorweg. Die OP hat die liebe Michi gut überstanden und morgen wird sie voraussichtlich auch schon wieder entlassen.

Ich gebe daher hier auch nur eine kurze Zusammenfassung des gestrigen Tages. Die ausführliche Version berichtet euch Michi sicherlich morgen.

Nachdem wir um 07:00 Uhr (!!!) beim Krankenhaus eintrafen musste Michi sich bei der chirurgischen Ambulanz melden und erhielt dann ihre Unterlagen, die sie dann bei der Patientenaufnahme vorlegen musste. Bis sie auf Station allerdings das Zimmer hatte dauerte es noch ein bisschen viel. Bis ich um 10.00 Uhr zur Arbeit abdampfte, warteten wir noch immer auf eine Zimmerzuteilung.

Als Michi mich um halb zwölf anrief setzte schon die Wirkung der verabreichten Beruhigungsmittel ein – im OP selbst, wo ihr die Anästhesie verabreicht werden sollte hatte sie dann wohl auch noch einen Lach-Flash bekommen und konnte sich gar nicht mehr einkriegen.
Um ca. vier Uhr ist sie dann im Aufwachraum wieder zu sich und gegen fünf aufs Zimmer gekommen, wo ich sie dann relativ fit zwanzig Minuten später vorgefunden habe. Weil ihr von den Narkose-Nachwirkungen aber noch etwas unwohl wahr, konnte sie aber das „Schonkost“-Abendessen aus einer Brühe und einem Joghurt dann aber doch noch nicht essen, obwohl sie 24 Stunden lang nichts mehr zu sich genommen hatte.

Als ich heute morgen mit ihr telefonierte ging’s ihr aber schon wieder richtig gut, und das Frühstück hat ihr auch geschmeckt. Nachher fahre ich wieder hin.

Ihre entnommen murmelgroßen Gallensteine hat sie übrigens in einem Plastikdöschen „geschenkt“ bekommen.

Ähnliche Artikel

7 Gedanken zu „OP gut überstanden :-)“

  1. Schön, dass sie alles gut überstanden hat! Der Lach-Flash passt zu Deiner Frau, süß! :)

    Muß sie jetzt Schonkost zu sich nehmen oder kochst Du morgen was Schönes für euch?!

    Liebe Grüße und dicken Knutscher für Mich! :)

  2. Uff, prima, dass alles gut gegangen ist und Michi die „Angelegenheit“ so gut überstanden hat. Die Gallensteine bekommen jetzt hoffentlich einen Ehrenplatz bei euch ;-)
    Liebe Grüße auch von mir!

  3. na, das hört sich doch alles prima an! geschafft! und hoffentlich geht’s jetzt mit einem qualitativ besseren leben weiter (was die gesundheit betrifft!). drück sie mal sanft und grüßle & gute besserung! ;-)

  4. und wieder daheim :-)

    Endlich in Ruhe schlafen, ohne dauernd geweckt zu werden.
    Ja mir gehts soweit auch ganz gut, bin aber soooo was von müde und werd mich jetzt erst mal aufs Ohr hauen. Später habe ich gleich noch nen Termin beim Doc und dann werd ich auch noch einen kleinen „OP Bericht“ abgeben ;-)

    Ja, der Lachflasch *gröhl* Kurz vorher sag ich dem netten Anästhesisten noch, wie aufgeregt ich doch bin und als sich dieser mit der Anästhesieschwester unterhält muß ich tierisch anfangen zu lachen. Ich will gar nicht wissen, was die über mich dachten *lol* Wer weiß, was in den LMAA-Tabletten drinnen war. :mrgreen:

  5. @ Meg
    Wegen der Schonkost
    ich muß keine Schonkost halten, ich darf essen, was ich will. Aber ich werd mich erst mal langsam rantasten. So viel Appetit hab ich noch nicht, zur Zeit bin ich auch schnell wieder satt. Aber kochen tut der Dürrbi trotzdem für mich :-)

Kommentare sind geschlossen.