Schoki ist nicht gut für die Zähne

Da hab ich heute an der Arbeit ein Stückchen Schokolade genascht (ok, ich weiß, ist nicht gesund, aber wir haben im Büro ne große Packung Merci geschenkt bekommen und da muß ich doch probieren :-) ) und plötzlich beiß ich auf etwas eigenartiges, es hat so komisch gekracht. Ich wunderte mich, was da so komisches Zeugs in der Schoki ist und wollte schon laut Bähhhhh schreien. Da merkte ich, daß es wohl eine komplette Füllung eines Zahnes war. Jetzt ist von dem einen Zahn nur noch ein kleines bißchen übrig.

Da bleibt mir wohl nix anderes übrig, als zum Zahnarzt zu gehen. Aber ich hab doch Angst vorm Zahnarzt. Zum Glück gibts hier im Nachbarort eine Zahnärztin, die wohl gut mit Angstpatienten umgehen kann, und da werd ich morgen gleich mal anrufen. Heute geht ja leider nicht mehr. Mittwoch Nachmittag halt :-(

In Kassel hatte ich ja zum Glück ne nette Ärztin gefunden, aber hier hab ich noch nicht den passenden Zahnarzt gefunden…

Nachtrag
Hab eben doch mal probiert, bei der besagten Zahnärzting anzurufen. Hab sogar jemanden erreicht und soll gleich morgen früh um 8:30 Uhr da sein *weia*

Ähnliche Artikel

3 Gedanken zu „Schoki ist nicht gut für die Zähne“

  1. Oh Michi, du hast mein vollstes Mitgefühl! Ich bin auch eine Angstpatientin. Vor der Behandlung selbst habe ich gar nicht mal so viel Angst, aber ich bekomme Erstickungs- und Würgeanfälle, wenn zu viel in meinem Mund ist und man mich im Mund zu weit hinten berührt. Ich kann z. B. auch nicht in diesem Marterstuhl liegen. Es geht einfach nicht. Ich muss sitzen.
    Ich denke an dich und drück dir ganz feste die Daumen! Toi, toi, toi!

  2. Igitt, so ein Horrorszenario. Ähnliches ist mir mal beim genussvollen Kauen eines Katjes Kätzchen passiert. Immer wieder Grund zu Begeisterungsausbrüchen, gell? Werde Fehmarn von Dir grüßen. Könntest Du bitte die Wetterplanung organisieren. Habe ich keine Zeit mehr für. Ich hätte gerne mindestens 24 Grad und Sonnenschein. Geht das?

  3. @ maksi
    ich hab schon oft gehört, daß man beim Zahnarzt Würgeanfälle bekommt. Eine Freundin von mir hat das gleiche Problem und kein Zahnarzt hat ihr Problem ernst genommen….

    @ Karin
    ja ,ein wahrlicher begeisterungsausbruch ;-)
    Ich werde das mit der Wetterplanung organisieren. Ich hab doch nen guten Draht nach da oben ;-)

Kommentare sind geschlossen.