Und es ist…

…nun doch ein Holzkohlegrill geworden und kein (Lavastein)Gasgrill. Unser Vermieter hat nix dagegen (den Garten benutzen ja auch nur wir) und Nachbarn gibts in unmittelbarer Nähe auch nicht, die es stören könnte.

Nachdem wir im Praktiker Prospekt einen Kugelgrill gesehen haben, sind wir gestern abend gleich mal schauen gegangen. Leider war genau dieser Grill nicht aufgebaut. Wir wollten aber schon gern mal sehen, wie er denn aufgebaut ist. Also haben wir uns im Hornbach die Grills angeschaut, war aber auch nix dabei. Dann sind wir noch ins Walmart (Lange Ladenöffnungszeiten sei dank) und haben den Grill vom Praktiker aufgebaut gesehen. Hat uns toll gefallen (vor allem weil er auch praktische Ablageflächen hat). Also ab zur Kasse mit dem Grill und bezahlt.


Nun steht er halb ausgepackt im Wohnzimmer und wartet darauf, aufgebaut zu werden. Der Dürrbi-Schatz wollte gestern Abend noch anfangen, aufzubauen, aber als er sah, wieviele Einzelteile und Schrauben und und und da verpackt waren, hat er’s doch erst mal seingelassen.

Als wir dann noch mal so nach dem Grill gegoogelt haben (was gar nicht so einfach ist bei No Name Produkten) haben wir dann zu guter Letzt noch ein Grill-Forum gefunden, wo Leute über genau diesen Grill berichteten. Die meisten beklagten doch den Aufbau aber wenn er denn dann erst mal steht, soll er wohl ganz toll und auch stabil sein.

Nun ja, ich hab mal eine detailierte Aufbauanleitung mit schönen Fotos aus diesem Forum ausgedruckt und verkrieche mich nun mal damit ins Wohnzimmer und fange mal ganz langsam an.
Vielleicht ists ja auch gar nicht so schwer und ich mit meinen zwei (linken) Händen schaff’s alleine (wer’s glaubt) Ansonsten muß mir Schatzi halt später helfen…
Wenn er denn mal steht (der Grill) dann gibts natürlich auch ein paar Bildchen…

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.